Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Mo 19. Nov 2018, 22:00



Auf das Thema antworten  [ 34 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
 Buch der Schatten, Grimoire, Spiegeljournal etc. 
Autor Nachricht
Hexe
Benutzeravatar

Registriert: Mo 27. Jun 2016, 14:37
Beiträge: 29
Mit Zitat antworten
Hallo zusammen,
ich hoffe ich poste das hier in der Richtigen Kategorie :smile:

Ich persönlich arbeite viel mit meinem Grimoire bzw mit meinen 2 Grimoires, es ist für mich so ne Art "selbstgebastelter Leitfaden". Ich schreibe dort meine Zauber aber auch Rezepte und allgemein magisch-nützliche Dinge rein. Ohne würde ich wahrscheinlich ziemlich doof darstehen, da es einfach eine gebündelte Ausgabe meines ganzen Wissens ist. Daran zu arbeiten ist für mich auch einfach eine sehr gute aktive Form der Meditation, ich kann all meine Gedanken hineinfließen lassen und den Alltag einfach mal abschalten.

Wie sieht das bei euch aus ? Besitzt ihr überhaupt ein solches Buch ? Wie wichtig ist es für euch ?

Liebe Grüße
Schwarze Feder


PS: Hier mal ein paar Bilder wie ich meines so gestalte :-D

Dateianhang:
Momentaufnahme 1 (13.06.2016 21-18).png
Momentaufnahme 1 (13.06.2016 21-18).png [ 204.34 KiB | 1954-mal betrachtet ]


Dateianhang:
Momentaufnahme 2 (13.06.2016 21-19).png
Momentaufnahme 2 (13.06.2016 21-19).png [ 172.67 KiB | 1954-mal betrachtet ]


Dateianhang:
Momentaufnahme 3 (13.06.2016 21-19).png
Momentaufnahme 3 (13.06.2016 21-19).png [ 197.12 KiB | 1954-mal betrachtet ]


Mo 27. Jun 2016, 19:32
Profil
Gesperrt

Registriert: Fr 11. Sep 2015, 17:52
Beiträge: 1337
Alter: 53
Wohnort: Eichsfeld (Nähe Südharz)
Mit Zitat antworten
Seit meinem Schlaganfall kann ich nicht mehr so gut mit der Hand schreiben (das sieht dann immer aus wie "chicken-scratches" und ich kann es hinterher nicht einmal mehr selbst lesen :taunt: ) also schreibe ich am PC.

Deine Grimoires sehen aber wirklich sehr schön aus. Man merkt, daß Du da sehr viel von Dir hineinsteckst :)

_________________
Kom allfader Odin
Kom moder min Frigg
Kom vise vanar
Kom utgamle thursar

www.zona-de-galgos.de/


Di 28. Jun 2016, 11:16
Profil
Gesperrt

Registriert: Di 5. Apr 2016, 15:15
Beiträge: 698
Alter: 50
Mit Zitat antworten
Schöne Hexenbücher :)

Ich hab leider ein par ziemlich neugierige Freunde und Verwandte, die einfach alles Mögliche anfassen. Hatte nur mal ein magisches Werkzeug rumstehen lassen und ein Nachbar und guter Freund, nahm das Ding - dass mit Flüchen aufgeladen wurde / war, einfach in die Hand als ich in der Küche war und Kaffee kochte.

Er wurde förmlich überladen und bekam am nächsten Morgen einen Schlaganfall von dem er sich nie wieder erholte.

Seitdem hab ich nix "hexisches / magisches" mehr rumliegen, damit sich keiner Schaden zufügen kann.

Ist mittlerweile aber auch nicht mehr nötig, da ich jederzeit was Neues entwickeln kann. Ich denke das ist auch besser so.
Ich erlaube mir manchmal Rituale, bei denen ich locker das Zeitliche segnen kann.
Und ich will nicht wissen, was meine Verwandten mit einer Grimoire die dann alleine in meiner Wohnung rumliegt, alles anstellen würden... Zumal es Zaubersprüche gibt, die man bloss zu lesen braucht, um etwas bestimmtes zu bewirken.

Also in meinem Falle: Keine Hexenbücher, keine magischen Werkzeuge, kein Hexenbesen (der fehlt mir manchmal), keine Zauberstäbe, keine Räucherschalen, keine Phiolen mit Inhaltsstoffen, keine Athame, keine Grimoire.

Zaubersprüche entwickle ich jedesmal neu, zumal sie umso mächtiger sind, je seltener man sie benutzt ;)

Alles Liebe,

huhuwald


Di 28. Jun 2016, 12:52
Profil
Admin/Alchemist/Magier
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Aug 2015, 14:33
Beiträge: 2342
Alter: 40
Wohnort: Remscheid
Mit Zitat antworten
Sieht klasse aus, Schwarze Feder! :good:

Ich finde Grimoires überhaupt ne schöne Sache. V.a. für Hexen, die noch recht neu auf dem Weg sind, ist so ein Buch doch sehr praktisch. Die meisten führen es ja glaub ich auch wie eine Art Tagebuch. Also wo man auch seine Erfolge und Mißerfolge aufschreibt, einfach seine Gedanken usw. Machst du das, May?

So ein Grimoire sollte natürlich gut geordnet sein, denn je mehr es sich füllt und je mehr man hat, desto schwieriger wird wohl das Wiederfinden bestimmter Stellen. Und was ist, wenn man gewissen Stelle ergänzen oder etwas dazwischenfügen möchte? Da bietet es sich vielleicht an, das Ganze abzutippen und zu digitalisieren. Oder direkt von anfang digital zu gehen. Ein iPad als Grimoire wär doch auch mal was!? Moderne Hexe sozusagen. :hexe3: Naja, zugegeben, ein gewisser Charme würde dann wohl flöten gehen...

p.s.: An sich lagst du mit der Sparte nicht falsch, schwarze Feder, aber ich habs mal in Brauchtum verschoben. ;-)

_________________
"Wie oben - so unten, wie unten - so oben. Wie innen - so außen, wie außen - so innen. Wie im Großen - so im Kleinen."


Di 28. Jun 2016, 15:44
Profil
Admin/Alchemist/Magier
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Aug 2015, 14:33
Beiträge: 2342
Alter: 40
Wohnort: Remscheid
Mit Zitat antworten
sumviavisara hat geschrieben:
Seit meinem Schlaganfall kann ich nicht mehr so gut mit der Hand schreiben (das sieht dann immer aus wie "chicken-scratches" und ich kann es hinterher nicht einmal mehr selbst lesen :taunt: ) also schreibe ich am PC.

Deine Grimoires sehen aber wirklich sehr schön aus. Man merkt, daß Du da sehr viel von Dir hineinsteckst :)


Schon kurios, dass sowohl du als auch huhuwald von einem Schlaganfall redet. Hast du denn bis dahin ein Grimoire geführt, sumvia? Wenn ja, was hast du da so reingeschrieben? Und hast am PC einfach nur verschiedene Dateien oder halt doch sowas wie ein zusammenhängendes Journal?

_________________
"Wie oben - so unten, wie unten - so oben. Wie innen - so außen, wie außen - so innen. Wie im Großen - so im Kleinen."


Di 28. Jun 2016, 15:52
Profil
Gesperrt

Registriert: Fr 11. Sep 2015, 17:52
Beiträge: 1337
Alter: 53
Wohnort: Eichsfeld (Nähe Südharz)
Mit Zitat antworten
Scorpio Dennis hat geschrieben:
Schon kurios, dass sowohl du als auch huhuwald von einem Schlaganfall redet. Hast du denn bis dahin ein Grimoire geführt, sumvia? Wenn ja, was hast du da so reingeschrieben? Und hast am PC einfach nur verschiedene Dateien oder halt doch sowas wie ein zusammenhängendes Journal?


Bis dahin habe ich eine "Zettelwirtschaft" gehabt - immer mit dem Gedanken, das alles, eines Tages, in Schönschrift ordentlich zusammenzuführen. Aber das sollte wohl nicht sein :enttäuscht:

Im PC habe ich diverse Ordner mit den entsprechenden Dateien. Also z.B. der "Pflanzenordner" wo einzelne Pflanzen mit Beschreibungen und Links zu Bildern und weitere Unterordner für Rezepte (Salben, Öle, Tinkturen, Tees, Räuchermischungen), Anlage von Kräutergärten usw. drinstehen. Außerdem so eine Art Tagebuch oder Journal für meine eigenen Ideen, Gedanken, Erfolge, Mißerfolge ... und nebenher noch einen DIN A4-Ordner, wo ich alles mögliche, nach Themen sortiert, abhefte, Fotos aufbewahre und Pflanzenproben in Hüllen liegen. Hin und wieder drucke ich auch etwas aus und hefte es dann dazu.

_________________
Kom allfader Odin
Kom moder min Frigg
Kom vise vanar
Kom utgamle thursar

www.zona-de-galgos.de/


Di 28. Jun 2016, 17:19
Profil
Hexe
Benutzeravatar

Registriert: Mo 27. Jun 2016, 14:37
Beiträge: 29
Mit Zitat antworten
Scorpio Dennis hat geschrieben:
Sieht klasse aus, Schwarze Feder! :good:

Die meisten führen es ja glaub ich auch wie eine Art Tagebuch. Also wo man auch seine Erfolge und Mißerfolge aufschreibt, einfach seine Gedanken usw. Machst du das, May?

So ein Grimoire sollte natürlich gut geordnet sein, denn je mehr es sich füllt und je mehr man hat, desto schwieriger wird wohl das Wiederfinden bestimmter Stellen. Und was ist, wenn man gewissen Stelle ergänzen oder etwas dazwischenfügen möchte? Da bietet es sich vielleicht an, das Ganze abzutippen und zu digitalisieren. Oder direkt von anfang digital zu gehen. Ein iPad als Grimoire wär doch auch mal was!? Moderne Hexe sozusagen. :hexe3: Naja, zugegeben, ein gewisser Charme würde dann wohl flöten gehen...





Als ich vor 5 - 6 Jahren angefangen habe mich konsequent mit Magie zu beschäftigen habe ich mein erstes Grimoire angefangen. (Das Lederne , was auch auf dem Foto ist) , das wurde mir dann allerdings zu umständlich und unordentlich, also habe ich die folgenden Jahre mit PC weiter gemacht.
Leider bin ich nicht gut mit Technik (in meinem Alter ungewöhnlich, ne ? :lol: )
und habe immer wieder vergessen ne Datensicherung zu machen. Den Salat hatte ich dann dieses Jahr im Januar:
Mein alter PC ist an "Altersschwäche" gestorben, Festplatte und Hauptspeicher durchgebrannt. Über 500 Seiten meines Grimoires und diverse andere Aufzeichnungen einfach WEG. Einen kleinen Teil konnte ich retten, der Rest ist verschwunden.
Also habe ich mir im Januar einen neuen Laptop besorgt und gleich im Anschluss 2 große Sketchbücher gekauft.
Ich versuche diese beiden jetzt nach und nach wieder mit all dem aufzufüllen was ich so weis. Eine Heidenarbeit und manchmal vergesse ich einige Dinge richtig einzuordnen etc. aber lieber so als wenn mir so ein Disaster nochmal passiert :gefuehle_0393: :gefuehle_0393: :gefuehle_0393:

Und solche Sachen wie Erfahrungsberichte von Ritualen die man das aller erste Mal durchgeführt hat , oder von Astralreisen etc. solche Dinge kann man natürlich nie wieder so aufschreiben wie an dem Tag an dem man das erlebt hat.

Ich werde ab jetzt wieder nur noch mit Büchern arbeiten, und wenn ich am Ende meines Daseins ne Bibliothek aufmachen kann ist mir das auch egal, aber ich will nicht nochmal von vorne anfangen müssen. :lol: :lol: :lol:

Liebe Grüße
Schwarze Feder (May)


Di 28. Jun 2016, 17:22
Profil
Gesperrt

Registriert: Di 5. Apr 2016, 15:15
Beiträge: 698
Alter: 50
Mit Zitat antworten
Ich kenne ein par Leute die Tatsächlich ein Tablet als Grimoire benutzen. Hatte auch mal ein Ipad. Schei.. Teil...

Hatte, um wichtige Textdateien ganz sicher vor dem Verfall zu retten, diese mir selbst als e-Mail an einen e-Mail-Account gesendet.

So nach 5 Monaten suchte ich die Mail auf dem Ipad - sie war weg.
Also mit der Icloud synchronisiert, nix. Weg...

Auf dem e-Mail-Account eingeloggt und siehe da, alle e-Mails die älter als drei Monate waren - weg.

Bei Apple angerufen. "Ja, das ist die Standard-Einstellung der Icloud"

Toll, es wird nirgends darauf hingewiesen, dass das Ipad um Speicher zu sparen, alle Dateien die man mit der Icloud synchronisiert, nach drei Monaten löscht. Fotos, Bilder, Musik, e-Mails...

Und dann in meinem Namen mit Adminrechten auch gleich alle Dateien auf meinen externen Mail-Accounts löscht, die älter als drei Monate sind, weil so Apple "Dateien die auf dem Ipad erstellt und gelöscht wurden, in der Standardeinstellung, keine Berechtigung besitzen, auf anderen Servern zu existieren" Super. Wenn der Erfinder von Mac's nicht schon gestorben wäre...


Di 28. Jun 2016, 18:27
Profil
Hexe
Benutzeravatar

Registriert: Mo 27. Jun 2016, 14:37
Beiträge: 29
Mit Zitat antworten
Sowas ist natürlich auch echt mies. Kann man da in den Einstellungen nichts ändern ? Dass das nicht mehr passiert ?

Naja , ich habe zumindest gelernt, dass wenn man nen PC benutzt, ab und an mal alles neue ausdrucken und abheften sollte :lol:


Do 30. Jun 2016, 11:19
Profil
Gesperrt

Registriert: Di 5. Apr 2016, 15:15
Beiträge: 698
Alter: 50
Mit Zitat antworten
Hi Schwarze_Feder :)

Doch, natürlich kann man die Einstellungen ändern. Nur dass ich das erst erfahren habe, als es zu spät war.

Hab jetzt wieder einen PC - ärgerlich.

Hatte mir das Ipad aus Umweltgründen geholt. Es bietet eine doppelte Rechenleistung meines PC, verbraucht aber - da der Akku nur alle 3 Tage aufgeladen werden muss - insgesamt 3,5 Watt, 3 Stunden lang - bei besserer Rechenleistung und Grafik vom besseren Sound ganz zu schweigen, nur 1/100 dessen, was ein Stromspar-PC verbraucht.

Und dann bauen die da so einen Mist rein...


Alles Liebe,

huhuwald


Do 30. Jun 2016, 13:01
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 34 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de