Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Fr 10. Apr 2020, 10:06



Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
 Spiegel 
Autor Nachricht
Benutzeravatar

Registriert: Mi 26. Feb 2020, 12:24
Beiträge: 11
Alter: 53
Wohnort: Bei Dresden
Mit Zitat antworten
Hat jemand Erfahrung mit Spiegelmagie?
Bereits in den Märchen kommt diese ja vor, bestes Beispiel ist der Zauberspiegel in Schneewittchen.
Ich selbst habe einen Spiegel mit Eichenrahmen, mit Runen verziert, eine Seite normaler Spiegel, die Rückseite ist ein schwarzer Spiegel,( Glasscheibe mit schwarzem Samt dahinter).
Ich benutze ihn sehr gerne zur Divination, quasi ähnlich der Kristallkugel.
Je nach der Seite, die ich dafür nutze, sagt er mir auch zur gleichen Frage verschiedene Dinge.


Do 27. Feb 2020, 12:23
Profil
Moderatorin/Hexe
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Jan 2016, 12:32
Beiträge: 1244
Wohnort: Schweiz
Mit Zitat antworten
Hallo Jens,

ich habe meinen schwarzen Speiegel selbst hergestellt (Bilderrahmen und das Glas auf der Rückseite schwarz gesprayt).
Ich mag es sehr damit zu arbeiten und sehe im Spiegel wesentlich mehr als in einer Kugel.
Ich kann auch sehr effektiv und gut damit Fragen beantworten und ich kann damit auch sehr gut magisch arbeiten (heilen, Schutz/ abwehr).
Das funktioniert wirklich top.

Da mein Spiegel nur eine Seite hat und Oval ist, arbeite ich natürlich immer mit der gleichen Seite. :-D

Alles Liebe Rhia

_________________
"Of course it is happening inside your head, Harry, but why on earth should that mean that it is not real?"
from: Harry Potter and the Deathly Hallows


Do 27. Feb 2020, 15:06
Profil
Hexe
Benutzeravatar

Registriert: Sa 19. Okt 2019, 01:57
Beiträge: 39
Alter: 27
Wohnort: Ostwestfalen
Mit Zitat antworten
Das klingt äußerst interessant. Ich habe bis jetzt noch nichts über Spiegelmagie erfahren können. Gibt es dazu gute Literatur oder sonstige Quellen, wo ich mich darüber belesen kann?

Dann hätte ich noch fragen zu eurer Meinung.
Ich bin mal auf eine Warnung gestoßen, die eine Hexe bezüglich der Spiegelmagie aussprach. Und zwar ging es darum, dass manche Zauber oder Rituale mit dem Spiegel nichts bringen, da sie von der Spiegelfläche "abprallen" würden.
Wie seht ihr das ?
Ich habe mir gedacht, dass die Warnung vielleicht nicht für Zauber gelten muss, die einen nur selbst betreffen, aber wenn man andere Personen in den Zauber involviert bzw. "anzielt" (nicht unbedingt ein Fluch, kann ja auch was positives sein), dass es dann nicht wirken kann, weil der Zauber "widergespiegelt" wird?
Aber für mich persönlich ist ein Spiegel, trotz seiner Eigenschaft zu reflektieren, auch wie ein "Portal", wenn ihr versteht was ich meine. Sonst könnte man ja auch keine Divination damit durchführen.
Würde mich sehr interessieren, was ihr davon haltet.
Wie gesagt, von Spiegelmagie habe ich kaum Ahnung.

Gaedr

_________________
Magic is real. And reality... it is magical. - A. CROWLEY


Sa 29. Feb 2020, 02:39
Profil
Moderatorin/Hexe
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Jan 2016, 12:32
Beiträge: 1244
Wohnort: Schweiz
Mit Zitat antworten
Hmm, also es kommt drauf an, wie du den Spiegel verwendest.
Wenn ich einen Abwehrzauber mache, dann prallt der Zauber am Spiegel ab.
Wenn ich aber einen Fernheil-Zeuaber mache, gucke ich in den Spiegel rein, sehe die zu heilende Person mit ihrer Aura (die idealerweise zur gleichen Zeit auch vor einem Spiegel sitzt) und kann ihn so als "Portal benutzen".
Das hängt halt immer vom Ritual ab. Es gibt auch Hexen die dazu 2 verschiedene Spiegel benutzen: einen zum abwehren und einen als Portal. Ich benutze meinen für beides und lege das jeweils über das Ritual fest. Bei Abwehrzaubern guckt der Spiegel z.b. weg von mir. Für mich funktioniert das ohne Probleme.

Literatur: lass mich überlegen, was hatte ich da:
Holger Dreyer: Die Praxis der Spiegelmagie
Manticus: Der wissende Spiegel
Frater Widar: so lernen sie Hexen (1 Kapitel zur Spiegelmagie)

Alles Liebe
Rhia

_________________
"Of course it is happening inside your head, Harry, but why on earth should that mean that it is not real?"
from: Harry Potter and the Deathly Hallows


Sa 29. Feb 2020, 18:15
Profil
Hexe
Benutzeravatar

Registriert: Sa 19. Okt 2019, 01:57
Beiträge: 39
Alter: 27
Wohnort: Ostwestfalen
Mit Zitat antworten
Das ist echt gut zu wissen, vielen Dank für die Informationen Rhia.
In das Thema werde ich auf jeden Fall weiter hereinschauen.

Gaedr

_________________
Magic is real. And reality... it is magical. - A. CROWLEY


So 1. Mär 2020, 15:06
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mi 26. Feb 2020, 12:24
Beiträge: 11
Alter: 53
Wohnort: Bei Dresden
Mit Zitat antworten
gaedr hat geschrieben:
Das klingt äußerst interessant. Ich habe bis jetzt noch nichts über Spiegelmagie erfahren können. Gibt es dazu gute Literatur oder sonstige Quellen, wo ich mich darüber belesen kann?

Dann hätte ich noch fragen zu eurer Meinung.
Ich bin mal auf eine Warnung gestoßen, die eine Hexe bezüglich der Spiegelmagie aussprach. Und zwar ging es darum, dass manche Zauber oder Rituale mit dem Spiegel nichts bringen, da sie von der Spiegelfläche "abprallen" würden.
Wie seht ihr das ?
Ich habe mir gedacht, dass die Warnung vielleicht nicht für Zauber gelten muss, die einen nur selbst betreffen, aber wenn man andere Personen in den Zauber involviert bzw. "anzielt" (nicht unbedingt ein Fluch, kann ja auch was positives sein), dass es dann nicht wirken kann, weil der Zauber "widergespiegelt" wird?
Aber für mich persönlich ist ein Spiegel, trotz seiner Eigenschaft zu reflektieren, auch wie ein "Portal", wenn ihr versteht was ich meine. Sonst könnte man ja auch keine Divination damit durchführen.
Würde mich sehr interessieren, was ihr davon haltet.
Wie gesagt, von Spiegelmagie habe ich kaum Ahnung.

Gaedr



Spiegelmagie hat was für sich, Spiegel können immer auch Portale sein, um in andere Welten zu gelangen, und andersherum.
Zauber durch und mit Spiegeln habe ich noch nicht versucht, ich denke aber, dass man durch die Spiegel damit auch auf die Anderswelt, oder von dieser aus auf die materielle Welt einwirken kann. In der Anderswelt zu zaubern kann unberechenbar sein und damit nicht ungefährlich, vielleicht hält das manche Hexen ab, es damit zu versuchen, man weiß ja nicht, was man damit sich eventuell ins eigene Heim holt, ein aktiv genutztes Portal spricht sich schnell herum.
Ich kenne eine Hexe, die hängt die Spiegel in ihrer Wohnung ab, "befreit" sie nur zur Benutzung derselben. Weil Portale meist keine Einbahnstraßen sind, können wohl durch Spiegel auch Wesenheiten aus der Anderswelt in die Wohnung hineinkommen, namentlich dann, wenn der Spiegel zum Beispiel durch das Fenster den Außenbereich widerspiegelt.
Auch wird gesagt, man solle im Schlafzimmer keinen Spiegel haben oder ihn des Nachts abhängen, da sich die im Schlafe spazieren gehende Seele erschrecken kann, wenn sie am Spiegel vorbeikommt, oder durch ihn als Portal verschwinden kann. Okay, da wären wir beim Schamanismus und verschwundenen Seelenanteilen.....


Mo 2. Mär 2020, 11:05
Profil
Moderatorin/Hexe
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Jan 2016, 12:32
Beiträge: 1244
Wohnort: Schweiz
Mit Zitat antworten
Ja, genau Jens, dem stimme ich zu.
Ich nutze deshalb auch nie meinen "Wandspiegel" zum Zaubern irgendeiner Art!
Der ist sogar magisch versiegelt, damit da eben nix durchkommen kann!

Ich habe extra einen kleinen Bilderrahmen genommen, damit ich meinen (daraus gemachten schwarzen Spiegel) gut wegpacken kann.
Der ist wenn er nicht gebraucht wird in ein Tuch gehüllt (er hat zudem magische Schutzsymbole hinten drauf) und in einer Kiste in einer Truhe versorgt.
So dass da niemand per Zufall drankommen kann!

_________________
"Of course it is happening inside your head, Harry, but why on earth should that mean that it is not real?"
from: Harry Potter and the Deathly Hallows


Mo 2. Mär 2020, 12:56
Profil
Hexe
Benutzeravatar

Registriert: Sa 19. Okt 2019, 01:57
Beiträge: 39
Alter: 27
Wohnort: Ostwestfalen
Mit Zitat antworten
Das "ungebetene Gäste" Mal durch Spiegel kommen können war mir schon bekannt. Ich kenne es lediglich so, dass man beim magischen Arbeiten, vor allem bei Ritualen bei dem Kräfte angerufen werden, die Spiegel abhängen sollte, da man etwas dadurch herbei rufen kann ohne es zu wollen.

_________________
Magic is real. And reality... it is magical. - A. CROWLEY


Mo 2. Mär 2020, 22:50
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Do 6. Sep 2018, 15:42
Beiträge: 216
Mit Zitat antworten
Als Kind dachte ich manchmal, dass ich öfter mal ausversehen mit dem Mädchen im Spiegel tausche. Weil ich öfter Schwierigkeiten mit der Orientierung und der Frage hatte, welche Hand die linke und welche die rechte ist. Und damit, wo das überhaupt ist.


Di 3. Mär 2020, 14:40
Profil
Admin/Alchemist/Magier
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Aug 2015, 14:33
Beiträge: 2596
Alter: 41
Wohnort: Remscheid
Mit Zitat antworten
Erst mal ne Frage an die Runde: Was für Fragen sind das denn so, die man normalerweise dem Spieglein stellt? Bei den Hexen hoffe ich doch mal, dass es nicht "wer ist die Schönste im ganzen Land" ist. Bild :grin:
Das Tarot kann man für jene Fragen nicht benutzen? Zeigt der Spiegel konkretere Dinge, fast wie im Fernsehen, und da gibt es weniger "Interpretationsraum?"

gaedr hat geschrieben:
Ich bin mal auf eine Warnung gestoßen, die eine Hexe bezüglich der Spiegelmagie aussprach. Und zwar ging es darum, dass manche Zauber oder Rituale mit dem Spiegel nichts bringen, da sie von der Spiegelfläche "abprallen" würden. Wie seht ihr das ?
Ich habe mir gedacht, dass die Warnung vielleicht nicht für Zauber gelten muss, die einen nur selbst betreffen, aber wenn man andere Personen in den Zauber involviert bzw. "anzielt" (nicht unbedingt ein Fluch, kann ja auch was positives sein), dass es dann nicht wirken kann, weil der Zauber "widergespiegelt" wird?


Genau so sehe ich das auch, gaedr. Ist ja irgendwie logisch - sitzt du vor dem Spiegel ohne dass du ihn als Portal benutzt und wünschst einer Person die Pest an den Hals...dann ist doch klar, dass die Energie sofort wieder auf dich zurückstrahlt. Natürlich auch wenn du der Person was Gutes wünschen würdest...in dem Fall tust du dir selber damit einen Gefallen, aber nicht der eigentlichen Zielperson. :biggrin: Allerdings kann man das nicht so pauschal sagen finde ich, wenn man seine Gedanken und Wünsche nicht nur in Richtung des Spiegels senden würde. Aber warum sonst sollte man einen Spiegel vor sich haben, wäre ja irgendwie dämlich....

Es gibt ja auch die Spiegelmagie aus Perspektive des Empfängers. Da ist es das gleiche Prinzip. Falls dich irgendjemand verflucht haben sollte, kannst du Spiegel einsetzen, um den Fluch zurückprallen zu lassen. Das könnte man z.B. recht banal, indem man einfach ein (aufgeladenes) Spiegelamulett trägt, mit der Spiegelseite nach außen natürlich (zur Außenwelt zeigend). Reicht aber bestimmt nicht für jeden Fluch. Und aufgelöst wäre er damit auch nicht. Man würde also darauf bauen, dass die andere Seite kapiert, warum es bei ihr/ihm nun so schlecht läuft, geläutert wird und folglich selber den Fluch auflöst. Oder sie merken es nie und haben fortwährend das Pech am Schuh kleben. Anstatt du. :biggrin: Ob das aber wirklich immer so einfach klappt, kann ich nicht garantieren...
So ein Spiegelamulett kann aber auch sehr nützlich sein, wenn man einfach negative Leute um sich rumhat und nicht will, dass die groß mit einem reden oder dich (böse) anstarren. :grin:

Garrulus glandarius hat geschrieben:
Auch wird gesagt, man solle im Schlafzimmer keinen Spiegel haben oder ihn des Nachts abhängen, da sich die im Schlafe spazieren gehende Seele erschrecken kann, wenn sie am Spiegel vorbeikommt, oder durch ihn als Portal verschwinden kann. Okay, da wären wir beim Schamanismus und verschwundenen Seelenanteilen.....


Selbst, wenn der Spiegel gar nicht magisch genutzt wird? Nun ja, für mich sind das immer so diese Schauermärchen...passieren kann immer was, egal wo in der Magie oder spirituellen Leben. Und einfach verschwinden, glaub ich nicht dran...wo man reinkommt, kann man irgendwo auch wieder raus. ;-) Sagt dir jemand, der schon viele Astralprojektiojnen/AKEs gemacht hat ;-) Selbst wenn du mit dem Astralkörper durch den Spiegel gehst und nicht weißt wo du gelandet bist bzw. es dir dort nicht gefällt, kannst du auch woanders hinfliegen oder auch - normalerweise - einfach zu deinem Körper zurück (man muss nur an ihn denken). Wie heißt es so schön? Wo ein Wille ist, ist ein Weg... Aber auch: Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste. :grin:

gaedr hat geschrieben:
Das "ungebetene Gäste" Mal durch Spiegel kommen können war mir schon bekannt. Ich kenne es lediglich so, dass man beim magischen Arbeiten, vor allem bei Ritualen bei dem Kräfte angerufen werden, die Spiegel abhängen sollte, da man etwas dadurch herbei rufen kann ohne es zu wollen.


Das kann aber so oder so passieren, Spiegel wären ja nur eine Möglichkeit, wodurch Wesen kommen könnten. Es brauch auch gar nicht mal Portale, damit ein (ungewolltes) Wesen zu einem kommt bzw. kommen kann. Entscheidend dürfte sein, wie man energetisch auf allen Ebenen ausgerichtet ist, also Körper/Seele/Geist + die Intention. Das deckt sich ja nicht immer und kann dann halt auch mal was Entsprechendes anziehen, auch wenn man dieses von der Intention oder dem Bewußtsein her eigentlich gar nicht will. Aber zum Glück gibt es ja auch noch Schutzmaßnahmen. :)

Jynx hat geschrieben:
Als Kind dachte ich manchmal, dass ich öfter mal ausversehen mit dem Mädchen im Spiegel tausche. Weil ich öfter Schwierigkeiten mit der Orientierung und der Frage hatte, welche Hand die linke und welche die rechte ist. Und damit, wo das überhaupt ist.


Uui, spannender Gedanke, Jynx. Ab in die Spiegelwelt! Oder sind wir oder du bereits in der Spiegelwelt?? :twisted:

_________________
"Wie oben - so unten, wie unten - so oben. Wie innen - so außen, wie außen - so innen. Wie im Großen - so im Kleinen."


Mi 4. Mär 2020, 00:53
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 10 Beiträge ] 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de