Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Fr 22. Mär 2019, 06:37

Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
 Traumfänger 
Autor Nachricht
Moderatorin/Hexe
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Jan 2016, 12:32
Beiträge: 1195
Wohnort: Schweiz
Mit Zitat antworten
hmm, da ich noch den "Holzrahmen" farbig angemalt hatte ging es etwas länger... so 3-4 Stunden reine Arbeitszeit würde ich schätzen...
Ja meiner hat ein Loch aber ich hatte eine Jade-Figur (so flach) die ich da reingenäht habe... also nicht wirklich mehr... aber er funktioniert trotzdem gut.. :-D

Ja ich denke auch, dass man den gekauften Traumfänger reinigen und für sich weihen könnte... aber bis jetzt hat mich noch nie einer angesprochen.

_________________
"Of course it is happening inside your head, Harry, but why on earth should that mean that it is not real?"
from: Harry Potter and the Deathly Hallows


Di 31. Mai 2016, 11:01
Profil
Gesperrt

Registriert: Di 5. Apr 2016, 15:15
Beiträge: 698
Alter: 50
Mit Zitat antworten
Ich hatte auch mal einen Traumfänger geschenkt bekommen, der hatte kein Loch in der Mitte, ich hing ihn übers Bett und bekam richtig schreckliche Albträume.
Hab den dann weiter verschenkt und mir Gedanken gemacht, wie ich die negativen Einflüsse beim Schlafen wegbekomme.

Irgendwann hab ich dann gemerkt, dass wenn ich eine etwa 20 cm lange Eisenschraube am Fussende so befestige, das sie waagerecht - etwa 30 cm über meinem Fussende an meinem Kopfende vorbeizeigt, es mit Albträumen sich erledigt hat. Will ich hingegen intensiv Träumen, muss ich die Schraube nur auf mein Kopfende hin ausrichten.

Dann hab ich mir einen drehbaren Sockel aus Holz mit einem Ausleger gebaut an dessen Spitze ich diese Schraube festmontierte.

Klappt hervorragend. Zeigt diese "Antenne" auf mein Kopfende, träume ich.
Zeigt sie diagonal an meinem Kopfende vorbei, träume ich nicht.
Werde ich öfters im Schlaf oder in Trance angegriffen, brauche ich die Antenne nur auf einen Spiegel auszurichten und niemand schafft es mehr, mich in meinen Träumen oder wenn ich astral unterwegs bin, heimzusuchen oder zu belästigen.

Ich würde es empfehlen.


So 5. Jun 2016, 08:50
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mi 23. Nov 2016, 00:49
Beiträge: 189
Mit Zitat antworten
Hallo :)

Meine Mom hat damals für uns Kinder Traumfänger gemacht. Die waren aus biegbarem, dünnen Holz. Sie hat jeweils einen ganz kleinen Kreis gemacht, die sie dann mit sonem Naturgarn in die Mitte des größeren Kreises gesponnen hat. Unten noch ein paar Bändsel und Federn dran. Mir hat mein Traumfänger sehr gefallen, auch, wenn ich mir immer dachte "wie blöd, die Träume machen doch nicht alle erst nen Umweg über den Traumfänger und doch erst recht nicht diejenigen, die böses im Sinn haben." :D

Was die Perlen und Steine und Federn am Traumfänger bedeuten sollen (ich habe auch schon welche mit kleinen Spiegelteilchen gesehen) ... ich denke, dass die Steine und anderen Schmucksachen auf jeden Fall eine Bedeutung haben. Sei es Schutz vor schlechten Energien/bösen Geistern etc oder wie die Feder zum Beispiel, dass man unbeschwerteren Schlaf hat.
Was mir dazu gerade auch einfällt: könnte es sein, dass da je nach eingewebtem Gegenstand in der Traumwelt verschiedene Eigenschaften oder Fähigkeiten verbessert werden können?

Liebe Grüße,
Fee ^^

_________________
Ich kann ein Schiff nur steuern, wenn es fährt :)


Di 31. Jan 2017, 23:12
Profil
Hexe
Benutzeravatar

Registriert: Do 12. Jan 2017, 07:52
Beiträge: 10
Mit Zitat antworten
Ich habe vor etlichen Zeiten auch mal welche gebastelt.

Die sind nicht nur schick und voll im Trend, mich beruhigen sie auch.
Ich habe eigentlich immer welche "rum hängen".

Sehen schick aus, eure Exemplare


Fr 10. Feb 2017, 16:19
Profil
Admin/Alchemist/Magier
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Aug 2015, 14:33
Beiträge: 2526
Alter: 40
Wohnort: Remscheid
Mit Zitat antworten
Fee hat geschrieben:
Was mir dazu gerade auch einfällt: könnte es sein, dass da je nach eingewebtem Gegenstand in der Traumwelt verschiedene Eigenschaften oder Fähigkeiten verbessert werden können?


Denke ich schon, v.a. wenn man entsprechende Edelsteine nimmt. Inwiefern die sich gut in so nem Traumfänger verarbeiten lassen, ist allerdings die Frage. Da kann man wahrscheinlich nur kleinere Steine nehmen, aber dafür mehrere. Sieht bestimmt hübsch aus. :) Auch im Zusammenspiel mit Mond- und Sonnenlicht, was energetisch sicherlich einiges bewirken würde. Übertreiben sollte man es damit aber nicht, finde ich. Ein Traumfänger sollte schon noch ein Traumfänger bleiben und seinen eigentlichen Zweck nicht verfehlen. (Edelsteine kann man sich ja auch so ans Bett legen oder unters Kopfkissen etc)

_________________
"Wie oben - so unten, wie unten - so oben. Wie innen - so außen, wie außen - so innen. Wie im Großen - so im Kleinen."


Di 28. Feb 2017, 11:00
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mo 20. Feb 2017, 12:39
Beiträge: 46
Alter: 34
Wohnort: Bad Hersfeld
Mit Zitat antworten
Ich habe schonmal ein Traumfänger bei jemand im Auto hängen sehen, vorne am Innenspiegel. Wieso machen die das?


Di 28. Feb 2017, 11:40
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mi 23. Nov 2016, 00:49
Beiträge: 189
Mit Zitat antworten
kleineWicca hat geschrieben:
Ich habe schonmal ein Traumfänger bei jemand im Auto hängen sehen, vorne am Innenspiegel. Wieso machen die das?

Hihi, bis auf, dass mein Papa nicht in Bad Nochwas, wo du wohnst, durch die Gegend fährt, trifft die Beschreibung doch auf Papa und seine Freundin zu, die beide jeweils einen Traumfänger im Auto am Spiegel hängen haben ^^ (natürlich weiß ich, dass die nicht die einzigen sind, die das machen :D )
jedenfalls kann das unter anderem auch eine Art sein, sich zu der Glaubensrichtung zu bekennen :) was anderes macht ein Christ ja quasi auch nicht, wenn sie sich diesen Fischsticker ans Auto bappen oder ne Kreuzkette am Rückspiegel baumeln haben :)
es kann auch sein, dass das für die Menschen, die das machen ein Glückssymbol ist, wodurch sie sich sicherer fühlen und dementsprechend ruhiger und gelassener fahren ^^
Das nur so meine spontanen Gedanken dazu :) wenn jemandem noch mehr dazu einfällt, immer her damit :D

Liebe Grüße,
Fee ^^

_________________
Ich kann ein Schiff nur steuern, wenn es fährt :)


Di 28. Feb 2017, 17:44
Profil
Admin/Alchemist/Magier
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Aug 2015, 14:33
Beiträge: 2526
Alter: 40
Wohnort: Remscheid
Mit Zitat antworten
Fee hat geschrieben:
es kann auch sein, dass das für die Menschen, die das machen ein Glückssymbol ist, wodurch sie sich sicherer fühlen und dementsprechend ruhiger und gelassener fahren ^^


Ja, ich denke schon dass ein Traumfänger auch generellen Schutz bewirken kann. Was grade beim Autofahren ja nicht zu vernachlässigen ist. ;-) Außerdem schlafen manche Leute doch auch in ihren Autos, dann darf der Traumfänger seinen normalen Dienste tun. :mrgreen:
Ich meine natürlich in geparkten Autos! :shock: Kann mich noch dran erinnern, als ich damals in den USA auf dem Firmengelände öfter mal im Auto Mittagsschläfchen gehalten habe (Mittagspause war immerhin ne Stunde lang) oder auch ein längeres Schläfchen, wenn ich noch ein paar Stunden bis zum Schichtbeginn hatte (meine ex und ich arbeiteten damals in derselben Firma und ihre Schicht fing oft früher an als meine). Der Schlaf war immer sehr unruhig und teils war es auch so, dass ich halb-AKEs hatte. Oft war es auch alptraum-mäßig - was sicherlich auch am Arbeitsplatz gelegen hat. Ein Traumfänger im Auto hätte da bestimmt ganz gut getan.

_________________
"Wie oben - so unten, wie unten - so oben. Wie innen - so außen, wie außen - so innen. Wie im Großen - so im Kleinen."


Do 16. Mär 2017, 03:04
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mi 23. Nov 2016, 00:49
Beiträge: 189
Mit Zitat antworten
Scorpio Dennis hat geschrieben:
Außerdem schlafen manche Leute doch auch in ihren Autos, dann darf der Traumfänger seinen normalen Dienste tun.
Ich meine natürlich in geparkten Autos!
Wenn ich nicht selber fahre schlafe ich auch in fahrenden Autos wunderbar :D

_________________
Ich kann ein Schiff nur steuern, wenn es fährt :)


Fr 24. Mär 2017, 17:36
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Do 1. Nov 2018, 17:34
Beiträge: 17
Mit Zitat antworten
Scorpio Dennis hat geschrieben:
Rhia-Aileen hat geschrieben:
Also ich würde mir nie einen Traumfänger kaufen.
Die Schrecken mich eher immer ab, wenn ich die da so hängen seh.

Ich hab mir aber selber eine gemacht und echte Steinperlen (Schlafunterstützend) eingeflochten/ resp. nachträglich aufgenäht.


Ich würd mir auch lieber selber einen basteln aber dafür hab ich echt nicht das Talent, geschweige denn die Geduld. ;)

leybkneter hat geschrieben:
gekaufte Traumfänger sind nicht aktiv, es hängt auch damit zusammen, sie werden nicht mir Verbindung mit dir hergestellt.


Ok, aber das gilt dann ja quasi für jeden gekauften Gegenstand. Die Verbindung kann man doch herstellen, so bald man ihn hat. Erstmal ne schöne metaphysische Reinigung und dann kann man seine eigene Energie hineinleiten. Außerdem kauft man ja meistens eh das, wozu man bereits eine Anziehung zu hat. Und über die Zeit nimmt der Gegenstand dann sowieso die Energien des Umfeldes auf. Wenn man will, kann man ja auch etwas eigenes dazutun, eben etwas von den Ahnen. Klar, alles suboptimal im Vergleich zum selber hergestellten aber funktionieren dürfte es...?


Ich fand schon als Kind, das Traumfänger etwas sehr schönes an sich hatten, diese zarte, filigrane Arbeit und dann alles "Drumherum".
Tatsächlich hab ich mir, das war vor etwa neun Jahren einen kaufen lassen auf einem Weihnachtsmarkt. Nicht wirklich "klassisch", Violett mit bemalten Federn, Plastikperlen und Muscheln. Er war bis vor zwei Jahren wirklich nur Deko, an einer Tischlampe angebracht ohne viel "Magie".
Als ich vor einer ganzen Weile beim abstauben ihn wieder zur Hand nahm, hab ich ihn ohne nachzudenken einfach an ein Blatt meiner Nachtischpflanze gehängt. Früher hätte ich weil es ein gekaufter Gegenstand ist, nichtmal nachgedacht. Aber nachdem er so viele Jahre in meinen Räumen verweilte, war es energetisch stimmig. Weder hab ich den Wunsch mir einen anzufertigen noch den bestehenden zu verbessern(Auch wenn die Bilder am Anfang schon beeindruckend sind. Ich wusste nicht, dass es Variationen gibt und mehrere Ringe möglich sind).

Theoretisch könnte man sicher ihn noch für anderes benutzen. Was ich sagen will: Ich finde es spricht nichts dagegen, wenn man handwerklich nicht so geschickt ist oder es halt einfach nicht so hinbekommt wie man will, etwas gekauftes zu nutzen. Natürlich ist die Verbindung zu selbstgemachten stärker, sofort da und generell intensiver. Aber ich kenne gut, das umgedrehte Szenario: Man bemüht sich etwas herzustellen, nimmt mehrere Versuche und immer misslingt es. Zu sagen: Es ist doch ganz okay und selbstgemacht ist alles, hilft wenig. Am Ende schmeißt man die Sache hin und will nichts zu tun haben, da ist die Alternative besser.

Kann es sein dass die Federn eine Art Indikator sind? Also sie bewegen sich ja bei kaum merkbaren Wind oder vielleicht bei anderen Dingen wie Energien oder Geistern die durch den Raum fliegen?
Wahrscheinlicher ist es wohl, dass man mit den entsprechenden Federn, welche eventuell seltener Natur sind, und den anderen schwer zu bekommenden Schmuck, dem ganzen mehr Energie geben will.

Das erinnert mich, könnte man die fünf Elemente eigentlich in Traumfängerform darstellen? Wenn ich daran denke, wäre so ein Ding über dem Altar vielleicht ein guter Schutz oder auch im Auto. Traumfänger sind recht populär und kaum jemand fragt da großartig (zumindestens meiner Erfahrung nach)


Do 14. Feb 2019, 14:48
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de