Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: So 23. Sep 2018, 16:10

Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
 Männliche Hexen 
Autor Nachricht
Admin/Alchemist/Magier
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Aug 2015, 14:33
Beiträge: 2281
Alter: 39
Wohnort: Remscheid
Mit Zitat antworten
Gwen hat geschrieben:
"Hexenmeister" könnte Dir als Titel eigentlich eine Ehre sein, wer ist das schon? So viele Leute ja nicht..


Gwen - kommt drauf, wie man das Wort "Hexenmeister" auslegen will. Die meisten verstehen darunter einfach eine männliche Hexe und so ist auch hier unser Benutzerrang gemeint. Wobei ich ja der Meinung bin, dass nur Frauen wirklich Hexen sein können. :hexe7:

_________________
"Wie oben - so unten, wie unten - so oben. Wie innen - so außen, wie außen - so innen. Wie im Großen - so im Kleinen."


Mo 9. Nov 2015, 00:10
Profil
Teen-Moderatorin/Hexe
Benutzeravatar

Registriert: Fr 4. Sep 2015, 20:26
Beiträge: 147
Alter: 17
Wohnort: Harzgebirge
Mit Zitat antworten
@Dennis
Ich finde, dass auch Männer Hexe genannt werden können. Besser finde ich aber Magier oder Hexer.
Achso, Männer werden hier einfach mal Hexenmeister genannt und Frauen Hexe statt Hexenmeisterin?
Falls das stimmt: Wie wäre die Idee, Männer hier dann einfach Magier zu nennen statt Hexenmeister?

_________________
LG, Gwen <3


Mo 9. Nov 2015, 06:49
Profil
Admin/Alchemist/Magier
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Aug 2015, 14:33
Beiträge: 2281
Alter: 39
Wohnort: Remscheid
Mit Zitat antworten
Gwen hat geschrieben:
@Dennis
Ich finde, dass auch Männer Hexe genannt werden können. Besser finde ich aber Magier oder Hexer.
Achso, Männer werden hier einfach mal Hexenmeister genannt und Frauen Hexe statt Hexenmeisterin?
Falls das stimmt: Wie wäre die Idee, Männer hier dann einfach Magier zu nennen statt Hexenmeister?


Die Ränge Magier und Magierin führen wir auch. Klar, männliche Hexen werde zumindest in der Neuzeit auch Hexer genannt, ebenso wie halt Hexenmeister. Die Begriffe dazu hab ich ja nicht erfunden, die haben sich so eingebürgert:
https://de.wikipedia.org/wiki/Hexer
Aber du hast Recht - der Begriff Hexenmeister klingt recht hochtrabend. Nicht jede männliche Hexe ist ja gleich ein Meister und v.a. deutet es irgendwie an, als ob ein Hexenmeister über einer Hexe stehen würde. Das kann sogar durchaus der Fall sein, da dieser Begriff wohl auch für den Teufel Verwendung findet (https://de.wikipedia.org/wiki/Hexenmeister) oder anderen Wesen (oder einem Zirkelleiter?), dem eine Hexe dienen mag. Wenn ich jetzt sehe, dass "Hexenmeister" auch die Hexenverfolger und -hinrichter bezeichnete, sollten wir von diesem Benutzerrang wohl lieber absehen. Danke Gwen, dass du auf diese Thematik aufmerksam gemacht hast! :good:

Der Titel "Hexer" dürfte dann eigentlich unbelasteter sein. Wobei der ursprünglich wohl auch mal Verwendung für die Hexenverfolger fand, aber ehrlich gesagt, kann ich dafür keine Quellen finden. :denkend_0005:

Also schlage ich vor, dass wir neben Magier und Magierin Hexe und Hexer benutzen. Zwischen Magier/inne/n und Hexe/r/n besteht ja durchaus ein Unterschied. Denn wie du ja vielleicht weißt, Gwen, gibt es sehr viele Magie-Richtungen und auch Vermischungen davon, die nichts oder nur kaum mit traditionellem Hexentum zu tun haben. Z.B. die Chaos-Magie.

Übrigens: Manche Männer mögen sich auch einfach als "Hexe" bezeichnen aber ich denke für die Benutzerränge ist es ganz gut, wenn wir geschlechtlich differenzieren. (Auch weil ich nach wie vor der Meinung bin, dass Männer nicht wirklich Hexen sein können :twisted: - Männer sind zu unterschiedlich in ihrer Wesensart, so dass auch die Magie eine andere ist als die einer Hexe)

Zitat:
Ja, das müsste ich eigentlich woanders hinschreiben. Ich möchte es nur hier, da auch der Anfang hier ist.


Deshalb hab ich auch ein neues Thema daraus gemacht und im Vorstellungsfaden vom Dux hierauf verlinkt. ;)

_________________
"Wie oben - so unten, wie unten - so oben. Wie innen - so außen, wie außen - so innen. Wie im Großen - so im Kleinen."


Mo 9. Nov 2015, 14:57
Profil
Gesperrt
Benutzeravatar

Registriert: So 8. Nov 2015, 00:17
Beiträge: 146
Alter: 46
Wohnort: Xanten
Mit Zitat antworten
Na da steht ja die Antwort bei Wiki-Pedia,
hast de ja selbst gefunden Scorpio Dennis :cool grin:

Zitat:
Hexenmeister:

eine männliche Hexe, also einen Hexer
den Teufel als Oberherrn der Hexen

Quelle Wiki-Pedia



So brauche ich die Antwort net mehr geben.

Ach ja und Danke für den Schwarzmagier-Rang
Scorpio Dennis, der is net so auffällig, nä :friends:

_________________
Bild
Wenn ich aus der Schlacht heut nicht mehr wiederkehre,
fand ich den Regenbogen, der mich nach Asgard führte,
so hab ich platz genommen an der Tafel in Walhalla.


Mo 9. Nov 2015, 15:47
Profil Website besuchen
Teen-Moderatorin/Hexe
Benutzeravatar

Registriert: Fr 4. Sep 2015, 20:26
Beiträge: 147
Alter: 17
Wohnort: Harzgebirge
Mit Zitat antworten
Wird bestimmt Missverständnisse hervorrufen, aber ist ja nicht mein Problem.
Solange Du glücklich bist und diesbezüglich Ruhe gibst.. O_o :blum3:

_________________
LG, Gwen <3


Mo 9. Nov 2015, 20:11
Profil
Moderatorin/Hexe
Benutzeravatar

Registriert: Mi 26. Aug 2015, 20:39
Beiträge: 473
Alter: 23
Wohnort: Glaubitz (zwischen Dresden und Leipzig)
Mit Zitat antworten
Die neuere Einteilung finde ich auch besser.

Also Hexe und Hexer bzw. Magier und Magierin.

Wer sich selbst eine bestimmte Bezeichnung gibt, wie Chaosmagier etc., in dem Fall kann man ja anfragen und dann können wir das ja ändern.
Wäre die einfachste und unproblematischte Lösung oder?

_________________
"Jeder Stein und jeder Baum und jedes Wesen, hat sein Leben, seine Seele, seinen Stolz"

"Fremde Erde ist nur fremd, wenn der fremde sie nicht kennt"


So 24. Jan 2016, 17:15
Profil
Admin/Alchemist/Magier
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Aug 2015, 14:33
Beiträge: 2281
Alter: 39
Wohnort: Remscheid
Mit Zitat antworten
Gewisse Sonderwünsche könnten Sinn machen und eventuell genehmigt werden. :mrgreen: Ich finds halt nur nicht so gut wie bei manch anderen Foren, wenn da ein unüberschaubares Kuddelmuddel an Rängen existiert, wo man sich auch erst mal fragen muss, was dieser und jener Titel überhaupt bedeutet.

_________________
"Wie oben - so unten, wie unten - so oben. Wie innen - so außen, wie außen - so innen. Wie im Großen - so im Kleinen."


Fr 12. Feb 2016, 19:44
Profil
Gelöscht
Mit Zitat antworten
Nun ich nenne mich Hexe, weil ich einem matriarchalischem Kult angehöre. Und das live und nicht im Netz. Entscheidend zum Status einer Hexe in einem Frauenkult, ist was sie kann. Und ich erfülle restlos maskuline Eigenschaften. ... Ich bin arrogant... militant ... ein Macker ... Ich habe auch andere Facetten ... wen interessierts ... Futter für. die Fische...

Ok ist nicht provokativ gemeint ... nur im Universum gibt es keine Schubladen und Schwarzweißbilder ...


Sa 13. Feb 2016, 22:49
Hexe
Benutzeravatar

Registriert: Mo 5. Dez 2016, 12:21
Beiträge: 5
Wohnort: im Herzen des Pfälzerwaldes
Mit Zitat antworten
Scorpio Dennis hat geschrieben:
Wobei ich ja der Meinung bin, dass nur Frauen wirklich Hexen sein können. :hexe7:


Ich wäre interessiert an einer Erklärung deiner Meinung:)
Ich kenne nämlich ehrlich gesagt in meinem persönlichen Umfeld sogar mehr Männer die sich Hexe nennen, als Frauen. Und wieso ist das davon abhängig, was zwischen den Beinen hängt oder eben nicht?
Vielleicht kann ich deine Sichtweise besser verstehen, wenn du noch ein paar Sätze dazu formulierst.


Mi 7. Dez 2016, 15:58
Profil
Hexe
Benutzeravatar

Registriert: Fr 8. Apr 2016, 13:23
Beiträge: 193
Wohnort: Vorort von München
Mit Zitat antworten
Hallo ihr lieben,
mich würde deine erklärung auch interessieren dennis. für mich unterscheidet sich die art der arbeit mit der magie nämlich ziemlich stark bei hexen und magiern. von daher unterscheide ich persönlich da nicht im geschlecht sondern in der arbeitsweise.

_________________
Liebe Grüße
Finola


Die Kunst ist, einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird. W. Churchill


Mi 7. Dez 2016, 17:52
Profil Website besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de