Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Mi 19. Sep 2018, 16:51

Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
 Wie weiter? 
Autor Nachricht
Hexe
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Okt 2016, 08:34
Beiträge: 308
Wohnort: Schweiz
Mit Zitat antworten
Mein Post richtet sich hauptsächlich an die alten Usere dieses Forums! Ich persönlich wäre froh wenn hier von den erfahrenen mal ein Feedback kommen würde! Ich bin hier um zu lernen und möchte auch mal ein Lob oder Tadel lesen! Praktisch sehr selten geht jemand auf den Post des vorhergeneden ein! Jeder macht hier irgendwie sein eigenes Ding!
Ist mir jetzt einfach mal beim Post von Sakura aufgefallen!
LG
Siola

_________________
Deep within your soul is a door that opens into a world of wonder
Open the door and let the magic in


So 30. Jul 2017, 22:13
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Di 25. Jul 2017, 20:41
Beiträge: 10
Mit Zitat antworten
Ich bin zwar kein "alter User" aber es scheint hier sehr ruhig zu sein.
Fand meine Vorstellung schon sehr offen, eigentlich mag ich sowas nicht. Da aber nachgefragt wurde und ich noch keine PN Berechtigung habe, habe ich dann offen geantwortet und dann kam keine Reaktion mehr.

Ich finde das sehr schade, wenn ich Nachfrage und ich eine Antwort bekomme dann reagiere ich auch in irgendeiner Form- schon aus Höflichkeit.

Aktuell weiß ich gar nicht, ob ich hier richtig bin und mich ggfs. wieder abmelde, mache eh lieber mein Ding.


Mo 31. Jul 2017, 07:57
Profil

Registriert: Fr 2. Sep 2016, 20:11
Beiträge: 397
Alter: 42
Wohnort: Thüringen, Harznähe
Mit Zitat antworten
Also ich kann die Ansichten hier im Thread nicht ganz teilen.

Wenn ich auf Lob oder Tadel stehe - bzw. darauf, daß mir wer sagen soll, wie es weitergeht und was ich machen soll, kann ich mich z.B. eher an die Katholiken oder ne Domina wenden.

Wenn ich aber Eigenverantwortlichkeit bevorzuge, ist es doch gerade bereichernd für mich - wenn zu einer Thematik von unterschiedlichen Leuten unterschiedlich reflektiert wird und dadurch halt unterschiedliche Ansichten entstehen.

Wenn ich dann hier dazu mit einer bestimmten Fragestellung aufgetreten bin, erlaubt mir das, bzw. hilft mir - die betreffende Problematik von anderen Gesichtspunkten aus zu betrachten - und kann mir dadurch vielleicht helfen, was zu erkennen, was mir bisher entgangen ist - um dann selbst zu versuchen, bestimmte Prozesse bei mir, die nicht richtig laufen, entsprechend anzupassen.

Der Sinn eines Forums wie diesem sollte primär gegenseitiger Austausch sein - man kann sich natürlich auch mit bestimmten Fragen an Leute wenden - aber der Sinn der erhaltenen Antworten sollte nicht sein - daß man sich da eine aussucht, sondern daß man die selbst reflektiert und auf sich wirken läßt, um sich dazu eine eigene Meinung zu bilden.

_________________
Per aspera ad astra


Mo 31. Jul 2017, 09:07
Profil
Moderatorin/Hexe
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Jan 2016, 12:32
Beiträge: 1179
Wohnort: Schweiz
Mit Zitat antworten
Naja sooo alt bin ich auch noch nicht,
aber ich schliesse mich da nordrage an. Wer sind wir euch zu loben oder zu tadeln? Wir sind ja nicht "besser" als ihr. Haben viel. auf dem oder jenem Gebiet ein wenig mehr Erfahrung aber in der Magie ist das nicht wie in der Schule. Man lernt nicht einfach etwas auswendig, schreibt dann nen Test und gut ist und im nächsten Jahr lernen die nächsten ähnliches. In der Magie geht das so nicht! Wie schon mal angedeutet, geht jede/r seinen Weg und da gibt es kein "richtig" und "falsch". Sonst wären wir in ner anderen Religion, die einem sagt, was richtig und was falsch ist.
Hier muss/ eher DARF man es für sich selbst herausfinden, DAS finde ich grade so schön!

Siola wenn du irgendwo ein Problem hast...dann kannst du mit gerne auch eine PN schreiben. Aber mit "Mach das oder jenes" weil das ist richtig...können wir einfach nicht dienen.

Sakura, wir haben alle auch noch Leben ausserhalb des Forums und vielleicht hatte grad niemand Zeit zu antworten. Ich werd's mir nachher mal ansehen, aber vielleicht ist auch alles gesagt? Nur ein "Ah ja gut" macht halt nicht viel Sinn zu schreiben.

Alles Liebe euch beiden

Vergesst nicht: Der Weg ist nicht einfach und geradlinig, sondern steinig, verschlungen und schwer. Es ist eine Suche. Nicht nur nach Magie und den Göttern/ energien (was auch immer man glauben möchte) sonder auch eine Suche nach dem Selbst! und das ist alles, aber nie einfach!

_________________
"Of course it is happening inside your head, Harry, but why on earth should that mean that it is not real?"
from: Harry Potter and the Deathly Hallows


Mo 31. Jul 2017, 19:17
Profil
Gesperrt

Registriert: Fr 11. Sep 2015, 17:52
Beiträge: 1337
Alter: 53
Wohnort: Eichsfeld (Nähe Südharz)
Mit Zitat antworten
Seid gegrüßt,

jede/r lernt ausschließlich für sich selbst - niemals für seine/ihre Lehrerinnen! Dabei könnten Lob oder gar Tadel sogar hinderlich sein - also halte ich mich immer so weit wie möglich zurück, wobei mir die Gedanken anderer als "heilig" gelten. Ich bin keinesfalls befugt, über die Gedanken anderer zu urteilen und das auch bei "egal wieviel ich drauf habe"!

Gleichzeitig möchte ich sagen, daß ich derzeit an meinem Arbeitsplatz sehr gefordert bin, da ich demnächst nach 9 Jahren endlich wieder einmal für 14 Tage in den Urlaub in meine Heimat gehen möchte. Vorher muß ich noch so viel wie möglich erledigen. Darunter muß irgendetwas "leiden". In diesem Falle ist es das Forum.

Desweiteren sind einige "Probleme" auf meinem Weg aufgetreten, die ich bereinigen muß. Das benötigt auch Zeit.

Ich hoffe daher, daß die Lernenden aus unserem Lernzirkel ein wenig Geduld aufbringen können.

Liebe Grüße,
sumviavisara

_________________
Kom allfader Odin
Kom moder min Frigg
Kom vise vanar
Kom utgamle thursar

www.zona-de-galgos.de/


Mo 31. Jul 2017, 22:43
Profil
Hexe
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Okt 2016, 08:34
Beiträge: 308
Wohnort: Schweiz
Mit Zitat antworten
Guten morgen ihr Lieben

Danke mal für die Antworten
Ich glaube ich habe mich etwas unglücklich ausgedrückt
Es ist mir klar und auch wichtig Eigenverantwortung zu übernehmen! Auch lerne ich klar für mich und mache meine Sachen so wie ich es für richtig halte
Ich versuche es nochmal besser zu erleutern was ich meinte
Jemand schreibt ein Problem an oder irgend einen Zauber usw., es wird von vielen Seiten geantwortet, dabei bleibt es aber meistens, es entsteht keine Art von Diskussion! Also jeder geht auf den ersten Post ein aber niemand befasst sich mit den Anworten der anderen...
Mit Lob/Tadel habe ich glaub wirklich die falsche Wortwahl gewählt-Sorry
Auch ist mur bewusst das jeder noch andere Sachen im Lebwn hat und ich wollte ganz sicher das nicht zum Thema machen! Jeder muss natürlich sein Leben führen können!
Nichts für ungut Leutchen :grin:
Lg
Siola

_________________
Deep within your soul is a door that opens into a world of wonder
Open the door and let the magic in


Di 1. Aug 2017, 07:24
Profil
Moderatorin/Hexe
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Jan 2016, 12:32
Beiträge: 1179
Wohnort: Schweiz
Mit Zitat antworten
Ach so! Jetzt weiss ich was du meinst. :-D

Ja das stimmt schon ... nicht immer aber oft. Hat aber genau mit demselben zu tun, dass eben Jede/r seine eigenen Ansichten hat. Wenn A das so sieht und ich anders, dann kann ich ja meine Sicht schreiben.
Ich sehe den Sinn nicht, da irgendwie die Sicht von A anzuzweifeln oder ne Diskussion zu starten, nur weil A etwas anders sieht als ich. Vielleicht hat A diese Erfahrungen gemacht und nach seinen Erfahrungen ist das nunmal so. Und ich hab andere Erfahrungen gemacht und nach meinen ist es nunmal anders.
Da finde ich es ganz gut, wenn man sich auf die Frage/ das Problem von Person XY bezieht und die sich dann alles durchlesen und selbst entscheiden kann, welche Ansicht für sie am meisten zutrifft.

Es gibt durchaus ein paar Threads wo angemerkt wurde, dass man mit A's Sicht nicht einverstanden ist aus diesem und jenem Grund. Dann kann A nochmals schreiben wieso er/sie das so sieht und dann?
Ändert sich ja meistens nix.
Weisst du was ich meine?
Magie ist keine "Wissenschaft" die auf "Fakten" beruht (inwiefern die Wissenschaft das tut ist ein anderes Thema - man beachte die " ").
Ja man könnte an einigen Stellen vielleicht öfter Diskutieren.. aber ich lese mir lieber die anderen Antworten durch und scanne für mich ob ich damit einverstanden bin und vielleicht grade ne neue Sichtweise auf etwas gekriegt habe oder ob es mir gar nicht zusagt.

Alles Liebe
Rhia-Aileen

_________________
"Of course it is happening inside your head, Harry, but why on earth should that mean that it is not real?"
from: Harry Potter and the Deathly Hallows


Di 1. Aug 2017, 10:25
Profil
Gelöscht
Benutzeravatar

Registriert: Mi 1. Feb 2017, 10:10
Beiträge: 228
Mit Zitat antworten
Ich sehe das ähnlich wie Rhia-Eileen. Und ehrlichgesagt bin ich auch froh, dass man hier größtenteils seine Meinung / Ansichten oder Blickwinkel zu verschiedenen Themen schreiben kann, ohne dass sich ein anderer User darauf stürzt um es auseinander zu nehmen, und zu kritisieren oder herum zu popeln obwohl man das gar nicht möchte.

Das habe ich nämlich in anderen Magieforen erlebt, und finde es ziemlich nervig. Auch, weil dadurch Themen völlig gecrasht werden. Da gibt es dann z.B Parallel zum Threadthema Diskussionen, die völlig vom Thema wegdriften, und dem Kritikübenden geht es nur ums Ego oder ums Rechthaben in der Diskussion, während das Problem oder die Frage des Threaderstellers gar nicht mehr beachtet wird.

So etwas finde ich nicht okay, denn wenn jemand etwas fragt oder ein Problem hat, und es geht kaum jemand darauf ein sondern streitet sich herum oder diskutiert über etwas, das mit der Frage irgendwann nichts mehr zu tun hat, dann hat das für den Fragenden ja keinen Nutzen.

_________________
http://otherkincommunity.5forum.biz/forum


Di 1. Aug 2017, 12:21
Profil Website besuchen
Hexe
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Okt 2016, 08:34
Beiträge: 308
Wohnort: Schweiz
Mit Zitat antworten
Hallo zusammen!
Ich denke mir das wir hier verschiedene Ansichten haben! Klar soll jeder seine Meinung kund tun dürfen ohne gleich von anderen zerfleischt zu werden! Allerdings, was bringt es meine Meinung zu schreiben und niemand reagiert und gibt ein Feedback! Sorry aber ich sehe den Sinn nicht etwas zu schreiben und niemand geht darauf ein (ausser ich bin die erste Fragestellerin)
Ich beziehe es jetzt auch mal weiter auf den Lernzirkel...die Aufgaben sind klar für mich und für meine Erweiterung! Vieles macht auch Sinn für sich alleine zu lösen! Aber wenn ich z.B. eine Räuchermischung kreieren soll und niemand dazu mir ein Feedback gibt...oder selber etwas dazu beiträgt...wie soll dann ein Austausch entstehen, wie soll ich lernen ob gewisse Sachen passen ider eben nicht (Grundwissen)?
Nur andere Meinungen zu lesen mag ja für erfahrene Magiere genügen aber für Leute welche sich noch unsicher in der Materie bewegen halt nicht!
Ich habe wirklich viel Magie um mich rum (mein Mann) ich will aber auch andere Seiten kennen lernen, aber wenn kein wirklicher Austausch statt findet...jeder kocht sein Süppchen alleine (kommt mir so vor) finde ich es wirklich schade hier! Einfach nur zu warten ob jemand neues kommt und ein Problem hat und dann fleissig zu schreiben finde ich nicht so toll!


Falls mir jemand trotz meines Beitrages helfen möchte! Am 7.8 will ich ein Stärkungsritual für ein 13 jähriges Mädchen machen, die hat am 9.8 eine schwere Hirn-OP vor sich! Für Tipps bin ich dankbar!

Auch hoffe ich auf ein gewisses Verständnis für mein Anliegen und evtl auch ein " Umdenken" / ich habe euch alle als wirklich coole Leute übers Netz kennen gelernt!
Lg
Siola

_________________
Deep within your soul is a door that opens into a world of wonder
Open the door and let the magic in


Di 1. Aug 2017, 19:59
Profil
Gelöscht
Benutzeravatar

Registriert: Mi 1. Feb 2017, 10:10
Beiträge: 228
Mit Zitat antworten
Hm, ich bin nicht sicher ob es sinnvoll ist, das von den Leuten - aufs gesamte Forum bezogen - zu erwarten. Wäre es nicht sinnvoller für dich, Siola, wenn du einfach zu den Dingen die dich beschäftigen und wo du Austausch brauchst, Fragen stellst oder Threads eröffnest?

Denn es ist nun einmal so, dass die 'alten Hasen' oder Erfahreneren auf dem Gebiet der Magie, vieles für sich schon herausgefunden und Erfahrungen gesammelt haben, und den Austausch in der Form vielleicht nicht mehr brauchen. Außer eben vielleicht, wenn man sich mit anderen über etwas austauschen will, worin diese auch Erfahrung haben.

Ich für meinen Teil mag jetzt nämlich eigentlich nicht anfangen, an Postings herum zu pflücken oder mit anderen Dinge zu diskutieren, zu denen ich schlicht eine andere Ansicht habe, wenn ich da nicht unbedingt gerade aus irgendeinem Grund das Bedürfnis dazu verspüre. Das kann man ja nicht erzwingen. Deshalb weiß ich jetzt auch ehrlichgesagt nicht, inwiefern man da was verändern sollte :?

Ich persönlich möchte gar nicht immer Feedback von anderen, also ständig im Zuge irgendwelcher Diskussionen. Deshalb wäre es wie gesagt vielleicht sinnvoller, wenn jene die das möchten, explizit darum bitten.

_________________
http://otherkincommunity.5forum.biz/forum


Di 1. Aug 2017, 20:24
Profil Website besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de