Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Di 19. Jan 2021, 22:22

Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
 Lernmaterial als Babywitch 
Autor Nachricht

Registriert: Do 17. Sep 2020, 16:39
Beiträge: 12
Alter: 20
Wohnort: Schleswig - Holstein
Mit Zitat antworten
Windkriegerin hat geschrieben:
Gibt es denn einen speziellen Bereich, bei dem Folgen befürchtest? Vielleicht können wir dich da unterstützen, die Furcht aufzulösen. :D


Hey Windkriegerin, :blush2:

Wovor ich mehr oder weniger Angst habe, da man mich da ziemlich geängstigt hat, wäre arbeiten mit Deity/Gottheiten. Ich hab gehört, dass wenn ich Zauber wirke irgendwann hin und wieder welche vorbei kommen, die mich vielleicht nur bei dem einen mal oder allgemein unterstützen wollen.

Die Person sagte mir, sie selbst hat damals wohl Mist gebaut und wenn man Mist verzampft kann es sein, dass "etwas" (hab den Namen vergessen) kommt, dass deine Blutlinie will und.. da bin ich nicht so scharf drauf.

Ich hab halt viel darüber geredet, dass ich es interessant fand (finde) und mich auf diese Art von Verbundenheit freuen würde.

Man sagte mir ich soll viel dafür recherchieren, Infos sind wie gesagt manchmal schwierig zu bekommen, besonders richtigung Witchcraft Deity, wenn ihr mir also davon ein bisschen erzählen mögt, ob Erfahrung oder anderes, ich würde mich sehr freuen. :ok:

_________________
Blume leuchtend schön,
kannst so mächtig sein,
dreh die Zeit zurück,
gib mir was einst war mein,

Blume leuchtend schön,
lass mich nicht allein,
halt das Schicksal auf,
gib mir was einst war mein,
einst war mein.


Di 6. Okt 2020, 01:06
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mo 9. Dez 2019, 12:53
Beiträge: 204
Mit Zitat antworten
Hey Babywitch! :D

Also erstmal vielen Dank, dass du dies mit uns teilst. ^^

Ich verstehe...
Ja, es ist nicht verkehrt Infos über das entsprechende Wesen zu sammeln, bevor man damit arbeitet. ;-)
Insbesondere wenn man vorhat mit sogenannten "Gottheiten" zu arbeiten.
Allerdings kommen solche nicht ohne eingeladen zu werden. Wie der Name "Gottheit" ja sagt, sind das Wesen, die es nicht nötig haben sich bei jedem magiepraktizierenden Menschen dazu zu gesellen.
Deshalb ist es unwahrscheinlich, dass du bei einem gewöhnlichem magischen Ritual direkt eine Gottheit anziehst, ohne sie direkt einzuladen.

Außerdem muss man doch erst wissen, wie man "Mist verzapfen" kann, um es zu vermeiden, nicht wahr? ;-)
Hat dir die Person denn verraten, was für Mist sie gebaut hat? Falls nicht, wäre das ganz schön unfair dir gegenüber. Denn so weißt du nicht, was im Rahmen des "Mistbauens" überhaupt möglich ist.

Außerdem würde ich dir gerne zwei Tipps direkt dazu geben, wenn ich darf. :-)
1. Wenn du den Namen einer Gottheit/Wesenheit liest und ein schlechtes Gefühl hast, sofort die Finger davon lassen.
2. Falls du ein Wesen rufen möchtest, versetze dich stets in die Lage des Wesens, das du einlädst. Wie wichtig ist der Grund deiner Anrufung und warum ausgerechnet diese Gottheit? Gibt es nicht vielleicht eine andere Lösung?
Stell dir nämlich mal vor jemand würde dich ganz dringend zu sich nach Hause rufen und du eilst herbei und dann sagt dir derjenige: "Ich krieg das Marmeladenglas nicht auf." Das ist überspitzt gesagt aber vergleichbar. Einige unserer Belange sind für Gottheiten ziemlich unwichtig. Wenn sie gerufen werden, wollen sie auch eine wichtige Aufgabe ausführen.

Wenn du diese Dinge beachtest, brauchst du vor keiner Wesenheit Angst zu haben. Was du mit Respekt behandelst, behandelt dich nämlich auch mit Respekt.

Deshalb keine Scheu vor Ritualen. Aber beachte immer, dass du nur Zauber ausführst, wenn du dich bei physikalischer und mentaler guter Gesundheit befindest. Du bist nämlich das wichtigste Werkzeug beim Zaubern und wenn du dich nicht fit fühlst, kannst du dir selbst mit hoher Wahrscheinlichkeit deine eigenen Zauber sabotieren.

Und sorry für das lange Gelaber xD


Sa 10. Okt 2020, 14:39
Profil

Registriert: Do 17. Sep 2020, 16:39
Beiträge: 12
Alter: 20
Wohnort: Schleswig - Holstein
Mit Zitat antworten
Windkriegerin hat geschrieben:
Außerdem muss man doch erst wissen, wie man "Mist verzapfen" kann, um es zu vermeiden, nicht wahr? ;-)
Hat dir die Person denn verraten, was für Mist sie gebaut hat? Falls nicht, wäre das ganz schön unfair dir gegenüber. Denn so weißt du nicht, was im Rahmen des "Mistbauens" überhaupt möglich ist.


Hm, wirklich hat sie es nicht beschrieben, nur soweit, dass man Matron und Patron (weiblich/männlich) nicht verwechseln sollte.

Naja, es ist in der Gruppe allgemein etwas schwierig, wenn ich etwas frage kommen meistens sehr knappe Antworten, weil das dadurch, dass sie einfach auch schon weiter sind wahrscheinlich nicht mehr so erahnen, was man noch dazu sagen könnten.

Manchmal werden Sachen vielleicht auch nicht als Hilferuf angesehen. Ich werd nicht lügen, ich tue mich irgendwo manchmal auch sehr schwer mit ihnen auf einer Wellenlänge zu sein, es muss nicht zwingend daran liegen, dass sie so gut wie alle jünger als ich sind. Jedoch, wie manchmal mit anderen umgegangen wird, wieder strebt mir unsagbar, dafür hab ich einen zu großen Gerechtigkeitssinn.

Als Beispiel wurde eine Person richtig raus geekelt, nur weil sie wohl eine komische Aura ausging. Die Person fühlte sich deswegen sehr schuldig, entschuldigte sich und ging. Die Priesterin meinte zu letzt noch, sie wird das schon in Ruhe rauskriegen was mit der Aura nicht stimmt, aber da sie davor relativ unsensible meinte: Diese Aura bringt mich fast zum kotzen. Ist es verständlich, dass dies Mädchen lieber für den Austritt war.

(Sorry für den langen Text :denkend_0019: )


Und danke für die lieben Tipps :)

_________________
Blume leuchtend schön,
kannst so mächtig sein,
dreh die Zeit zurück,
gib mir was einst war mein,

Blume leuchtend schön,
lass mich nicht allein,
halt das Schicksal auf,
gib mir was einst war mein,
einst war mein.


Sa 10. Okt 2020, 15:58
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Di 12. Nov 2019, 16:33
Beiträge: 103
Wohnort: CH
Mit Zitat antworten
Hallo meine Lieben :-)

Ein Kommentar steht mir nicht zu.
Trotzdem kann ich es mir nicht verkneifen ein paar Gedanken dazu
beizusteuern.

BabyWitch2709 hat geschrieben:
Hm, wirklich hat sie es nicht beschrieben, nur soweit, dass man Matron und Patron (weiblich/männlich) nicht verwechseln sollte.


Richtig - nicht verwechseln. Es ist Dualität das Eine kann nicht ohne
das Andere. Jede Person ist zu einem gewissen Anteil weiblich und
männlich. Das sollte nicht vergessen werden. Dabei geht es auch um
Resonanz - das ganze muss sich jede Person mit sich selbst ausmachen.
(das geht runter bis in die Genetik (XX, XY)) Wichtig ist von der
stimmigen Basis her zu arbeiten. Es muss zum jeweiligen Vorhaben "passen".
Zum Beispiel wird die Sonne in Teilen der Welt als Mann dargestellt,
andere Kulturkreise bilden sie als Frau ab. Eine Frage der Sichtweise.

BabyWitch2709 hat geschrieben:
Naja, es ist in der Gruppe allgemein etwas schwierig, wenn ich etwas frage kommen meistens sehr knappe Antworten, weil das dadurch, dass sie einfach auch schon weiter sind wahrscheinlich nicht mehr so erahnen, was man noch dazu sagen könnten.


... in einer Gruppe wo ich als neue Person keine brauchbaren Antworten
bekomme - nach einer Weile werde ich mich fragen ob ich am richtigen
Ort bin ... (Eine Gruppe sollte ihre Leute unterstützen)

BabyWitch2709 hat geschrieben:
Die Priesterin meinte zu letzt noch, sie wird das schon in Ruhe rauskriegen was mit der Aura nicht stimmt, aber da sie davor relativ unsensible meinte: Diese Aura bringt mich fast zum kotzen. Ist es verständlich, dass dies Mädchen lieber für den Austritt war.


Das Thema Resonanz ist sehr wichtig.
Wenn ich in einer Gruppe mitmache, setze ich voraus dass die Leitung
mit dem Thema Resonanz, Projektion und so weiter, umgehen kann.
Die Gruppenleitung sollte in der Lage sein die Mitglieder positiv
zu fördern und informieren und somit Alle dem Gruppenziel näher zu bringen.
"Egokisten" sollten da keinen Raum haben.

So - ich habe Euch genug genervt und wünsche einen schönen Abend :-)

Liebe Grüsse
Vuifre

_________________
... meine Signatur ist gerade in den Ferien ;-)
Bild


So 11. Okt 2020, 22:41
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mo 9. Dez 2019, 12:53
Beiträge: 204
Mit Zitat antworten
Matron und Patron? Für mich klingt das nach Gegensätzlichkeiten. Dabei muss männlich und weiblich nicht das einzige sein, was sich unterscheidet. Das Wesen kann aktiv und passiv wirken oder negativ und positiv...
Deshalb erwähnte ich, dass man sich vorher erkundigen sollte, was man anruft.
Nichtsdestotrotz ist kein Wesen (das nicht bösartig ist) so sehr beleidigt, wenn man seine Frequenz verwechselt, dass es gleich deine Blutlinie beansprucht.

Na, da muss ich mich Vuifre hier aber anschließen: Wenn man nur knappe Antworten bekommt, wie soll man bitte in der Gruppe wachsen? Wenn sie wirklich weiter sind, sollten sie daran interessiert sein ihre Mitglieder auch so weit zu bringen. Eine solch ignorante Gruppe hätte ich sofort nach den ersten 2 Fragen verlassen.

Wenn du dich da nicht wohl fühlst, solltest du ein nettes Auf Wiedersehen sagen und gehen. Du solltest nicht suchen müssen, was es vielleicht wert wäre da zu bleiben, wenn es nichts gibt um zu bleiben. Die Entscheidung triffst natürlich du selbst, aber ich kann es dir nur wärmstens empfehlen.

Priesterin? XD Auch hier kann ich mich Vuifre nur anschließen. Die Gruppenleitung sollte eher dafür sorgen ihr zu helfen und sie nicht rausekeln. Oder ist sie etwa dazu nicht in der Lage?

Ich entschuldige mich schon im Voraus, aber es geht nicht anders, das muss ich jetzt leider loswerden.
Von deiner Gruppe kommt eine Energie der Ahnungslosigkeit und Unerfahrung rüber. Ich sehe lachende Mädchen, die sich alles Mögliche über Magie erzählen, aber keine Ahnung haben, was das bedeutet, was sie sich da erzählen. Es wird mit Ritualen experimentiert und es herrscht eine gewisse Respektlosigkeit, und das nicht nur vor anderen, sondern vor dem Handwerk der Hexerei selbst. Ich würde sogar sagen Hochmut.
Es tut mir wirklich leid und ich hoffe, ich habe Unrecht, aber das ist es, was aus deinem Text von dieser Gruppe mich erreicht. Das komplette Gegenteil zu deiner Energie. Du hast Wissensdurst und MÖCHTEST lernen. Du hast Faszination für diese Themen übrig und nimmst es ernst. Du möchtest es so korrekt wie nur möglich ausführen mit vollstem Respekt.

Wie gesagt, ich denke nicht, dass du in dieser Gruppe finden wirst, wonach du suchst... Aber das ist nur meine Meinung.

Und sehr gerne! Wann immer du Fragen hast, einfach fragen. Was ich beantworten kann, werde ich in aller Ausführlichkeit beantworten. Und ich denke, dass die meisten im Forum, mir da zustimmen, dass sie das genauso empfinden.
Wir bauen darauf unsere Wissens- und Erfahrungslücken durch andere ein Stück weit zu schmälern. ;)


Mi 14. Okt 2020, 19:07
Profil

Registriert: Do 17. Sep 2020, 16:39
Beiträge: 12
Alter: 20
Wohnort: Schleswig - Holstein
Mit Zitat antworten
Erstmal euch beiden danke,
ich denke über die Gruppe auch nicht anders.

Sie reden auffällig schnell davon Leute zu Hexen die Ihnen nicht in den Kragen passen, nicht alle sind da so, aber einfach einige. Egal, wie negativ jemand dir aufstößt, ihn zu Hexen ist Machtmissbrauch und zeigt auch (Empfinde ich so) von wenig Charakter, die Person müsse schon kranke Absichten und eine Gefährdung für meine Familie sein um ihn das anzutun.

Heute gab es auch ein Kommentar, darüber angeblich haben sich welche beschwert, dass man zu viel allgemein Konversation hat, wodurch ich mich sehr angesprochen fühlte. Man soll doch, mehr Thematik Hexerei nehmen und nur schreiben, wenn es darum geht. Es sind vielleicht 40 Leute in der Gruppe und 30 davon haben sich mir noch nicht mal vorgestellt, wenigstens das wäre ein muss. Nachdem dies angekündigt wurde, gab es trotzdem sogar von der selben Person Konversation, die nicht wirklich was mit Witchcraft zu tun hat.

Ich hab aufgrund all der Ereignisse auch schon daran gedacht zu gehen, nur war ich mir bis jetzt nie sicher ob ich eventuell zu voreilig handle, ich neige zwar dazu mir Menschen in Ruhe genau anzusehen und nicht direkt zu gehen, aber es kam halt sobald ich beitrat eine Konversation, die ich sehr unnötig fand und hab mich damals auch etwas mit der Priesterin angelegt, weil ich es nicht toll fand wie sie über jemandes Namen gelästert haben. Kam nicht gut, dass ich die Person verteidigt habe und sie etwas doof da stehen lassen hab.

Ich werde es mir noch etwas anschauen, bin aber wirklich nah davor zu gehen, nur hab ich dann Sorge weniger an einer Quelle zu sein von der ich Information sammeln kann, die dann halt auch schneller greifbar sind.

Ich werde mich mal mehr umschauen, vielleicht finde ich noch eine andere Gruppe mit Deutscher Sprache bei der ich mich wohler fühle.

Aufjedenfall danke nochmal, im Augenblick fallen mir nicht viele Fragen ein, aber ich werde sonst auf das Forum zurück greifen. Ich will im Augenblick einfach viele Infos sammeln. Vielleicht finde ich auch im Forum Fragen oder anderes was mich interessiert.

_________________
Blume leuchtend schön,
kannst so mächtig sein,
dreh die Zeit zurück,
gib mir was einst war mein,

Blume leuchtend schön,
lass mich nicht allein,
halt das Schicksal auf,
gib mir was einst war mein,
einst war mein.


Mi 14. Okt 2020, 19:52
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mo 9. Dez 2019, 12:53
Beiträge: 204
Mit Zitat antworten
Ja, positiv klingt das Ganze wirklich nicht mehr.

Ist die Frage, ob sie dir wirklich noch eine nützliche Informationsquelle sind. Knappe Antworten lassen viel Spielraum für Interpretation und ich bin mir noch nicht mal sicher, ob das alles so Hand und Fuß hat, was die da behaupten.

Diese Entscheidung kann dir leider keiner abnehmen. Ob du noch Teil dieser Gruppe bleiben willst, ist selbstverständlich dir überlassen.

Ich wünsche mir, dass du all deine gesuchten Informationen so schnell wie möglich findest. :D
Falls wir helfen können.... Du weißt, wie dieses Forum heißt xD ;-)


Mi 14. Okt 2020, 20:30
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de