Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Mi 23. Sep 2020, 19:45

Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Auf das Thema antworten  [ 45 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5
 Offenbart ihr Euch? 
Autor Nachricht
Benutzeravatar

Registriert: Mo 9. Dez 2019, 12:53
Beiträge: 143
Mit Zitat antworten
Offenbare ich mich?

Meine Antwort: Niemals.

Man sieht es mir nicht am Schmuck an, nicht in meinem Zimmer und auch nicht an meiner Kleidung.

Ich agiere versteckt. Wenn es jemand herausfindet und mich darauf anspricht, ist das eher selten und derjenige wird erst mal gefragt, wie er darauf kommt.

Einige Menschen sind tolerant; andere nicht. Einige haben dafür Faszination übrig; andere nur Abscheu oder Angst.

Menschen beurteilen gerne alles. Das ist normal und werfe ich auch niemanden vor, aber DAS sollen nur Menschen bei mir beurteilen, die hinter die Fassade blicken können. Denn diese sind dann auch in der Lage es ordentlich zu beurteilen.
Oberflächliche Betrachtung schadet dem Betrachter mehr als dem Betrachteten.


Do 20. Aug 2020, 23:00
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Do 23. Apr 2020, 19:22
Beiträge: 67
Wohnort: Hamburg
Mit Zitat antworten
Zitat:
Menschen beurteilen gerne alles.
Alle Menschen beurteilen gern alles...

Ich verstehe das du eine Maske trägst..bei mir ist nun die Zeit gekommen, die Maske fallen zu lassen.Und ich denke sie wird auch bei dir kommen...


Sa 22. Aug 2020, 16:27
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Fr 24. Jul 2020, 21:39
Beiträge: 11
Alter: 30
Wohnort: Halstenbek
Mit Zitat antworten
In meinem Fall würde ich sagen, dass ich mich nicht offenbaren muss, weil ich nichts zum offenbaren habe.
Und ich würde sagen es hängt immer davon ab in wie weit man eine Frequenz oder Antenne mit einem Menschen bzw. *fremden Menschen* darüber austauschen kannst und einen gewissen Basis an Vertrauen besitzt.
Ich habe einige Stammpatienten meist weiblich, die eine Affinität zu den Themen Spiritualität, Philosophie und psychologische haben und darüber stückweise uns unterhalten und ich auch deren Lebenserfahrung zu dem ein oder anderen Thema frei äußern lasse.

Bin der Meinung das ich mich hier in Forum nicht geäußert hätte ich sei ein Hexer, oder ähnliches. Doch bin ich sehr offen und freizügig, wenn es um alles mögliche an spirituelle Themen anbelangt.
In der heutigen Zeit muss man aber, besonders in der heutigen *Zeit der Verwirrung* aufpassen und eine gewisse Vogelperspektive erlangen bzw. zu bewahren und ohne viel zu verurteilen*, aber auch seine Unabhängigkeit zu bewahren.
Es gibt allerhand von Sekten wie Scientology, Zeugen Jehovas, Satanisten, New Age Bwegungen, die auch man kennen lernen muss,
um sein Wissen zu erweitern, vielleicht lernt man auch solche Menschen persönlich kennen.
Wenn man auch mit solchen spirituell psychologische Welten zu tun hat, soll man versuchen sich nicht manipulieren zu lassen, aber dennoch offen für neues sein, sie vogelperspektivisch in der Mitte verstehen, warum und was in Ihren Vorstellung, in Ihnen vor so sich geht.


Sa 22. Aug 2020, 20:26
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mo 9. Dez 2019, 12:53
Beiträge: 143
Mit Zitat antworten
Sionnach hat geschrieben:
Zitat:
Menschen beurteilen gerne alles.
Alle Menschen beurteilen gern alles...

Ich verstehe das du eine Maske trägst..bei mir ist nun die Zeit gekommen, die Maske fallen zu lassen.Und ich denke sie wird auch bei dir kommen...


Hm. Ich weiß nicht. Mich fragt niemand danach meine Maske abzunehmen, was bedeutet das sie ziemlich gut ist und nicht erkannt wird ^^
Ich habe keinen Grund sie abzunehmen.
Aber wer weiß? Vielleicht hast du recht und eines Tages...


So 30. Aug 2020, 21:35
Profil

Registriert: Sa 19. Sep 2020, 06:47
Beiträge: 17
Alter: 37
Wohnort: Berlin
Mit Zitat antworten
Ich würde kein Geheimnis mehr daraus machen wollen was ich bin. Anfangs ist es mir schon schwergefallen mein Pentakel offen zu tragen, aber jetzt stört es nicht mehr. Natürlich würde ich jetzt nicht bei jeder Vorstellung sagen das ich mich als Hexe fühle, die Welt anders wahrnehme und Rituale durchführe, aber sollte man mich fragen oder auf etwas ansprechen, so erkläre ich es gerne.


Sa 19. Sep 2020, 07:55
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 45 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de