Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Sa 21. Apr 2018, 20:08

Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
 Rückführung/ vergangene Leben 
Autor Nachricht
Moderatorin/Hexe
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Jan 2016, 12:32
Beiträge: 1149
Wohnort: Schweiz
Mit Zitat antworten
Also meine HS hat die Rückführung mit mir gemacht... da sie etwa 3 stunden ging mochten wir nachher nicht mehr..
und sie fühlte sich auch noch nicht bereit um selbst eine Rückführung zu machen.

Sie fand eine Anleitung (gesprochen) im Internet und die war sehr gut... sie führte lediglich in die Trance und an den Ausgangspunkt, danach liess sie einem für ca. 2 Stunden völlig frei... ich sprach leise was ich sah und sie sagte kein Wort und schrieb auf... also nix mit Beeinflussung weder durch sie noch durch die audio-Datei..
Ich weiss allerdings nicht, wo sie die gefunden hatte oder wie die hies...

Da ich sehr viele eben sah, war ich erst auch ein winzig kleines skeptisch (vom Verstand her, vom Gefühl her weiss ich, wenn etwas Wunschdenken ist... ich spür das sehr genau) also eben der Verstand drängte mich es zu überprüfen... was ich ja mit einem Leben (2. WK gestorben) auch tat... und es traf alles zu... Name, Ort, Jahr, Alter, Art des Todes...

Da sass ich dann erst mal 5 Minuten etwas gschockt vor dem PC... also mein Verstand war geschockt, mein Gefühl sagte nur : "Hab's dir doch gesagt!" :lol: :lol:


Es ist schon spannend... grad so zur Gymnasiumzeit interessierte mich der 2. WK sehr fest.

Bis jetzt hat sich für mich fast alles geklärt... warum ich die celtic culture so mag, die germanische nordische Kultur mich interessiert, Warum es mich zur Magie gezogen hat. nur warum ich so einen Bezug zu Spanien habe... das muss ich noch klären :-D

Ein spannendes Thema wie ich finde und, wenn man bereit dafür ist, sehr aufschlussreich für das jetzige Leben... aber wie bei vielen anderen Themen auch, darf man besonders hier nichts erzwingen!

_________________
"Of course it is happening inside your head, Harry, but why on earth should that mean that it is not real?"
from: Harry Potter and the Deathly Hallows


Fr 3. Jun 2016, 20:10
Profil
Moderatorin/Hexe
Benutzeravatar

Registriert: Mi 26. Aug 2015, 20:39
Beiträge: 452
Alter: 23
Wohnort: Glaubitz (zwischen Dresden und Leipzig)
Mit Zitat antworten
Wow das finde ich ja echt klasse.
Ich interessiere mich auch sehr für Rückführungen und würde zu gerne mal eine machen.
Leider war meine erste und einzige angebliche Rückführung ein Witz. Ich sah gar nichts, er schaute mir nur in die Augen (eine ganze Weile, und mir fällt Augenkontakt halten echt schwer) und er erzählte was er sieht.
Bei mir kam nicht viel außer der Satz das ich wohl ukrainische oder russische Wurzeln habe.
Was ich schon etwas seltsam find, da ich das Land warum auch immer mag obwohl ich noch nie dort war, und die Sprache mag, das konnte er aber nicht wissen und hatte ich keinem dort erzählt. :?

Aber da fällt mir ein das vor einigen Jahren in Moritzburg bei der Schlossbesichtigung eine Security meine Mum auf russisch ansprach. :lol: Die war erstmal geschockt und meinte ich kann kein russisch. Die Sec. hat sich wohl 1000 mal entschuldigt, ihr war das dann total peinlich, aber scheinbar sehen wir doch ein wenig wie russen aus. :-D



Konntest du dich denn auch daran erinnern was du gesehen hattest? Du warst ja in Trance, meistens heißt es ja, weiß man selbst nicht was in der Zeit passierte. Ist das in einer Rückführung anders?Kann man sich da nach der Trance noch an Details erinnern?


liebe Grüße
Lucy

_________________
"Jeder Stein und jeder Baum und jedes Wesen, hat sein Leben, seine Seele, seinen Stolz"

"Fremde Erde ist nur fremd, wenn der fremde sie nicht kennt"


Fr 10. Jun 2016, 17:39
Profil
Moderatorin/Hexe
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Jan 2016, 12:32
Beiträge: 1149
Wohnort: Schweiz
Mit Zitat antworten
Hihi ist ja spannend mit dem russich... :-D

Und ja an einiges konnte ich mich danach erinnern, aber nicht an ganz alles...
Deshalb hat meine Hs ja Notizen gemacht...

Lustig war, dass ich in tiefster Trance gesprochen habe, aber anscheinend seeeehr leise... sie hatte z.t. sehr Mühe zu verstehen... hat aber so viel als möglich aufgeschrieben und nie nachgefragt, was gut war...

Es war als würde ich Filme gucken mit mir in der Hauptrolle.
:-D War sehr spannend aber es braucht eine erfahrene Zweitperson zum Aufschreiben und als "Sicherung"... damit sie einem im Notfall zurück holen könnte. :-D :-D :-D

_________________
"Of course it is happening inside your head, Harry, but why on earth should that mean that it is not real?"
from: Harry Potter and the Deathly Hallows


Fr 10. Jun 2016, 18:11
Profil
Administrator/Alchemist
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Aug 2015, 14:33
Beiträge: 2097
Alter: 39
Wohnort: Remscheid
Mit Zitat antworten
Am besten wäre es, wenn man das Ganze mit einem Audiogerät aufnimmt. Also zusätzlich zu den Notizen. Das dient auch zur Absicherung (bei Leuten die man nicht so kennt, auch in professioneller Behandlung). V.a. wenn die Rückführung unter Hypnose stattfindet.

_________________
"Wie oben - so unten, wie unten - so oben. Wie innen - so außen, wie außen - so innen. Wie im Großen - so im Kleinen."


Fr 17. Jun 2016, 09:35
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de