Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Mi 17. Okt 2018, 07:40

Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
 "Flashback"? 
Autor Nachricht
Moderatorin/Hexe
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Jan 2016, 12:32
Beiträge: 1180
Wohnort: Schweiz
Mit Zitat antworten
Hallo,
Erst mal sorry, falls das hier falsch ist... ich wusste nicht wohin tun.

Ich melde mich auch wieder mal mit eine echt merkwürdigen Erlebnis. Hatte ich so noch nie.

Ich ging gestern Abend normal zu Bett. und lüftete noch etwas. Dabei war das Licht aus (wegen der Viecher). Als ich mich dann so im "Dunkeln" umzog (mach ja die Läden nie zu, also war's nicht stockfinster), passierte es.
Ich sass auf dem Bett und WAM! Plötzlich war ich in einem Kampf mit einem Mann. Ich sah nur einzelne Momente zum Teil zeitlich nicht in richtiger Reihenfolge. Ich kämpfte mit dem Mann, da er mich wohl vergewaltigen wollte und rammte ihn am Ende ein Messer in den Hals. Echt nicht schön. O_o :fie:

Jedenfalls bin ich währenddessen nach hinten auf's Bett geplumpst.. also als ich quasi wieder "da" war lag ich auf dem Bett. Es hatte sich ein wenig wie ein "Rauschzustand angefühlt", aber realer... Oh mann ich hoffe ihr kommt noch mit. :roll:

Jedenfalls bin ich mir ziemlich sicher, dass das ein Flashback aus einem früheren Leben war. Aber warum das so plötzlich so heftig "hochkam" - keine Ahnung! :denkend_0019:
Habt ihr sowas auch schon erlebt?
War es ein Flashback? oder gibts noch ne andere Möglichkeit?

Liebe Grüsse
Eure
Rhia-Aileen

_________________
"Of course it is happening inside your head, Harry, but why on earth should that mean that it is not real?"
from: Harry Potter and the Deathly Hallows


Di 18. Okt 2016, 21:36
Profil
Gesperrt

Registriert: Di 5. Apr 2016, 15:15
Beiträge: 698
Alter: 50
Mit Zitat antworten
Hi Rhia :)

Ähm ja, ca. ne Woche nach dem Versuch mit der Hexensalbe.
Legte mich Abends hin, erwachte am Morgen, zog mir mal ne Jeans an zu Stiefeln, war gerade am Frühstücken als ein Freund anklopfte.

Er hatte ne Flasche Wein dabei, ging dann in die Küche um Gläser zu holen.
Ich ihm hinterher und meinte dass es ja wohl noch zu früh für Wein sei.
Er wurde plötzlich zudringlich, ich wehrte mich, hatte plötzlich ein Küchenmesser in der Hand und stach zu.

Die ganze Küche voller Blut, eine Leiche... ich warf das Messer auf den Boden, mir wurde schwindelig, ich legte mich kurz aufs Bett.
Es klopfte, meine beste Freundin kam herein und ging sofort in die Küche.
Ich dachte noch "Scheisse, die darf die Leiche nicht sehen" und rannte in die Küche. Aber da war keine Leiche, kein Blut und das Messer war im Messerblock.
Aber ich hatte ne Jeans an, zu Stiefeln und hatte damit auf dem Bett gelegen und es war Uhrzeitlich vielleicht ne halbe Stunde später.

Ich hab keine Ahnung was da passiert ist...

Am Abend kam dann besagter Freund, tatsächlich mit ner Flasche Wein vorbei aber ich liess ihn nicht rein. Vorsichtshalber...

Ist jetzt 29 Jahre her.


Alles Liebe,

Sylvia


Di 18. Okt 2016, 22:56
Profil
Moderatorin/Hexe
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Jan 2016, 12:32
Beiträge: 1180
Wohnort: Schweiz
Mit Zitat antworten
Hallo Sylvia,

Hmm, ok spannend.

Aber ich kenne den Mann in diesem Leben nicht, aber beim Kampf fühlte es sich so an, als würde ich ihn kennen.

Es war aber in einer anderen zeit.. Wir waren in so ner Art Hütte.

Wie viel Zeit verging während des Flashbacks, weiss ich nicht mal... ich glaub es war viel. ne 4tel Stunde.

Liebe Grüsse
Rhia

Nachtrag: Heute bin ich krank (Gestern schon., konnte aber nicht zu Hause bleiben). und zwar ganz merkwürdig. Gestern und heute taten meine Lippen (!) weh. sie brennen und spannen und ich hab 2 Fieberbläschen bekommen. Seit heute tut mir auch alles andere weh. Kopf und Glieder. Aber ich hab weder Husten, noch Schnupfen noch Fieber... hat es wohl was mit dem Flashback zu tun?

_________________
"Of course it is happening inside your head, Harry, but why on earth should that mean that it is not real?"
from: Harry Potter and the Deathly Hallows


Mi 19. Okt 2016, 08:40
Profil
Gesperrt

Registriert: Di 5. Apr 2016, 15:15
Beiträge: 698
Alter: 50
Mit Zitat antworten
Hi Rhia :)

Das Fieber hat eher was mit der Anstrengung beim (magischen) Kampf zu tun.
Hat man nicht ausreichend Energie, wird die eigene Lebensenergie angezapft um den Verlust auszugleichen, dabei sinkt die Körpertemperatur gerne mal auf 35°

Und dann haben alle möglichen Erreger leichtes Spiel.

Daher meinte ich ja zu Nordrage, dass er Euch unbedingt das mit der Energieversorgung beibringen soll.


Alles Liebe,

Sylvia


Mi 19. Okt 2016, 12:25
Profil
Moderatorin/Hexe
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Jan 2016, 12:32
Beiträge: 1180
Wohnort: Schweiz
Mit Zitat antworten
Hallo Sylvia,

Du hast da was falsch verstanden. Ich habe KEIN Fieber.
Auch beim letzten Kampf hatte ich nachher kein Fieber.. das scheint also bei mir automatisch zu funktionieren.

:smile:

Danke dir trotzdem für den Hinweis.

alles Liebe
Rhia

_________________
"Of course it is happening inside your head, Harry, but why on earth should that mean that it is not real?"
from: Harry Potter and the Deathly Hallows


Mi 19. Okt 2016, 12:46
Profil
Gesperrt

Registriert: Di 5. Apr 2016, 15:15
Beiträge: 698
Alter: 50
Mit Zitat antworten
Hallo Rhia :)

Du verstehst mich wohl falsch.
Solche Kämpfe sind ungeheuer stressig und wirken sich negativ auf die Abwehrkräfte aus. Es muss nicht zwangsläufig Fieber sein...

Anders gesagt: Würde es bei dir "automatisch" mit der Energieversorgung klappen, dann hättest Du jetzt auch nichts.

Das ist ja der Sinn eines magischen Kampfes, dich zu schwächen.
Beim 2. Mal hast Du drastisch weniger "Ressourcen" zur Verfügung.
Nach dem dritten Mal noch weniger und so weiter. Irgendwann stirbst Du.
Daher ist es wichtig, zu wissen wie man die verlorene Energie wieder auffüllt.


Alles Liebe und gute Besserung,

Sylvia


Mi 19. Okt 2016, 17:08
Profil
Moderatorin/Hexe
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Jan 2016, 12:32
Beiträge: 1180
Wohnort: Schweiz
Mit Zitat antworten
Hmm, ich weiss schon was du meinst, aber ich bin schon länger nicht fit.
Also ich denke dass der Flashback das schon irgendwie "hervorgebracht hat", aber ich bin überzeugt, dass schon ein "Virus" der was auch immer in mir drin war... fühl mich seit einer Woche nicht wirklich fit.

Zudem wüsste ich nicht, wer mich da angegriffen haben könnte...
und ich hab's nochmals überdacht und bin mir nun ziemlich sicher, dass es eine Szene aus einem anderen Leben war.
Ich hab nämlich ne andere Sprache gesprochen (de rangreifer auch) so was nordisch ähnliches.

und vor zwei Wochen ca. kam Hekate zu Besuch und hat mir Einblicke in ein früheres Leben als Wikingerfrau gewährt... ich bin mir ziemlich sicher, dass dieses Stück, dazu gehört.
Nur so eine Art und Weise eines Flashbacks hatte ich auch noch nicht...
Etwas ruppiger ja... (in Edinburgh) aber nicht grad so.

Merkwürdig. :denkend_0005: :denkend_0019:

Aber danke für deine Meinung Sylvia!

_________________
"Of course it is happening inside your head, Harry, but why on earth should that mean that it is not real?"
from: Harry Potter and the Deathly Hallows


Mi 19. Okt 2016, 17:23
Profil
Gesperrt

Registriert: Di 5. Apr 2016, 15:15
Beiträge: 698
Alter: 50
Mit Zitat antworten
Liebe Rhia,

ich kann dir bei deinem Flashback leider nicht weiterhelfen, hab sowas noch nicht gehabt. Zumindest nicht bei vollem Bewusstsein. Es muss ja kein magischer Angriff aus der Jetztzeit gewesen sein, aber die Beschreibung liesst sich halt wie ein magischer Kampf, da er ja nicht real - also aus Fleisch und Blut da war.

Und ja, Du hast etliche Viren im Blut. Manche Menschen stecken sich bei ihrer Geburt mit z.B. Herpes an und haben diese Erreger ihr Leben lang im Blut. Solange sie Topfit sind, passiert nix. Aber irgendwann kann das ausbrechen und stressige Situationen sind da eine Möglichkeit.

Doch doch, sowas kann alle verborgenen Krankheiten auslösen, wenn man nicht damit rechnet oder unvorbereitet ist.

Ach und noch etwas:

Vitamine stärken nicht nur die Abwehrkräfte, sondern leider auch die Viren / Bakterien / Pilze. Wer z.B. bei ner Grippe Vitamine, Menthol, gesunde Ernährung und Schonhaltung bevorzugt, hat gute Chancen, dass sich die Grippe über mehrere Wochen hinzieht.

Also vielleicht hast Du ja nur zuviele Äppel gegessen ;)

Alles Liebe,

Sylvia


Mi 19. Okt 2016, 18:15
Profil
Moderatorin/Hexe
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Jan 2016, 12:32
Beiträge: 1180
Wohnort: Schweiz
Mit Zitat antworten
:lol: :lol: Hihi Sylvia, das mit den zu vielen Äpfeln kann gut sein! Ich hatte ja so viele vom Garten!
:lol: :lol:

Naja.. ein Kampf war es ja schon... aber magisch schien er mir nicht zu sein... Eben wie in einem anderen Leben schon mal erlebt.
Das Gefühl kann ich dir schlecht beschrieben. :oops: Ich war nur nicht sicher, weil ich SO einen Flashback noch nie hatte.

und ja das man Herpes Viren immer im Körper hat weiss ich... zwangsläufig. und der Virus bricht ja wirklich dann immer aus, wenn man eh schon angeschlagen ist.
Ich denke es ist durchaus möglich, dass dieser "Ausbruch" von wirklich krank-sein etwas mit dem Flashback zu tun haben könnte.. aber mehr dass er es hervorgebracht hat.. als ausgelöst.

Danke dir jedenfalls für deine Meinung!
Durch deine Rückfragen und Vermutungen wurde mir vieles klar.
:drinks:

_________________
"Of course it is happening inside your head, Harry, but why on earth should that mean that it is not real?"
from: Harry Potter and the Deathly Hallows


Mi 19. Okt 2016, 18:27
Profil
Gesperrt

Registriert: Di 5. Apr 2016, 15:15
Beiträge: 698
Alter: 50
Mit Zitat antworten
Du meinst, dass eine Krankheit die Du in deinem vorigen Leben mal hattest, sich durch dein Erlebnis ins Jetzt verschoben hat?

Das kann sein, mein Mentor hat mir vor 30 Jahren mal von einem solchen Fall erzählt, ich habs nur nicht geglaubt.



EDIT: Habs nochmal zurückgerechnet, es muss im Sommer '86 gewesen sein.


Mi 19. Okt 2016, 19:16
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de