Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Di 5. Mär 2024, 11:49



Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
 Rauhnachtszauber 
Autor Nachricht

Registriert: Do 23. Apr 2020, 19:22
Beiträge: 119
Wohnort: Hamburg
Mit Zitat antworten
Im Grunde sehr simpel, aber die letzten Rauhnächte ,waren für mich eine intensive Erfahrungsreise und vieles was ich mir erwünschte,traf jetzt schon ein.
Am besten kann man sich immer noch selbst verhexen. ;)

13 Wünsche aufschreiben, in einem geheimen Alphabeth ,welches euch am meisten zu sagt, bei mir sind es die Runen, die kann ich schreiben, wie unser alltägliches Alphabet ,zudem ist sind mir die Kräfte der Runen bekannt.
ahnentechnisch stehen sie mir ,außer dem Sanskrit am nächsten.
Darum würde ich jetzt z.B nicht das Ogham Alphabeth wählen, auch wenn mir das Keltentum emotional näher steht,wurde wohl mal eine Ahnin von mir von Nordmannen entführt (lach), ich habe (immer noch) keinen Bezug zu dieser Schrift.

Jede Rauchnacht verbrennt man einen dieser Papierschnippsel mit einem Wunsch,ich tat es während des Räucherns , dann trug der Rauch meinen Wunsch mit in die anderen Sphären. Liebe und Dankbarkeit sind allerdings die größten "Opfer"...die Natur brauch sowas eigentlich gar nicht, die will nur leben gelassen werden. Das erklärte mir einst eine alte Eiche. Die Götter brauchen ab und zu allerdings n bisschen "Stoff",in meinem Fall allerdings nur diese, die sich an Düften erfreuen,nichts wofür etwas sein leben lassen muss. Okay, bei Pflanzen kann man natürlich drüber diskutieren, aber die treiben oftmals sogar stärker aus ,wenn man sie beschneidet etc. und um Harz zu gewinnen ,muss ein Baum verletzt sein. Im grunde sind es Baumtränen..aber darum sind die diese Dinge auch kostbar und sollten mMn nicht verschwenderisch eingesetzt werden.


Do 13. Jan 2022, 18:14
Profil

Registriert: Di 28. Jun 2022, 20:26
Beiträge: 16
Mit Zitat antworten
Vielen Dank für diesen wunderschönen Beitrag!
Ich selbst habe zu Beginn der Raunächte ein Kerzenritual durchgeführt und eine Seelenreise, bei der ich mich der 'Wilden Jagd' angeschlossen habe. Zum Abschluss habe ich das ganze noch einmal durchgeführt, jetzt aber in Verbindung mit einem Speise- und Weinopfer dargebracht. Bei der 'Wilden Jagd' sind mir Lilith, Freya, Hel, Loki und weitere Göttinnen, Götter und Geistwesen begegnet.
Hail to Lilith and Blessed Be!
Alles Gute für euch alle im neuen Sonnenjahr
Eure
Idun Lilithsdottir


So 7. Jan 2024, 16:07
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 2 Beiträge ] 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de