Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: So 2. Okt 2022, 23:31



Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
 Kräuter für Geld & Wohlstand 
Autor Nachricht
Gesperrt

Registriert: Fr 11. Sep 2015, 17:52
Beiträge: 1300
Alter: 57
Wohnort: Eichsfeld (Nähe Südharz)
Mit Zitat antworten
Geweiht oder ihn direkt besprochen habe ich meinen Jadebaum nie, aber ich spreche insgesamt viel mit ihm, was er wohl mag.

Denn nur wenn man den Jadebaum gut pflegt, bekommt er sehr viele Ableger. Diese Ableger muß man erst eine zeitlang in einem Glas Wasser, wo unten ein Stein drinnen liegt, halten bis er Wurzeln ausgebildet hat. Dann bekommt er einen eigenen Blumentopf mit Erde und damit beginnt dieser Kreislauf von vorn. Den Sommer verbringt der Jadebaum am liebsten draußen auf der Terrasse an einem halbschattigen Ort. Je größer und kräftiger er ist, desto mehr Geld zieht er an.

Mein Vater hatte zuhause eine ganze "Armada" von Jadebäumen. Von diesen Bäumen stammt meiner ab. Bei einem Umzug sind einige meiner damaligen Jadebäume eingegangen und genau zu dieser Zeit hatten wir tatsächlich sehr wenig Geld im Haus. Inzwischen hat sich das aber wieder normalisiert und auch der übriggebliebene Baum ist ein großes Exemplar geworden, der inzwischen auch wieder Ableger produziert :)

_________________
Kom allfader Odin
Kom moder min Frigg
Kom vise vanar
Kom utgamle thursar

www.zona-de-galgos.de/


Fr 4. Mär 2016, 06:47
Profil
Admin/Alchemist/Magier
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Aug 2015, 14:33
Beiträge: 2623
Alter: 43
Wohnort: Remscheid
Mit Zitat antworten
sumviavisara hat geschrieben:
Diese Ableger muß man erst eine zeitlang in einem Glas Wasser, wo unten ein Stein drinnen liegt, halten bis er Wurzeln ausgebildet hat.


Muss das ein bestimmter Stein sein?

Zitat:
Mein Vater hatte zuhause eine ganze "Armada" von Jadebäumen. Von diesen Bäumen stammt meiner ab. Bei einem Umzug sind einige meiner damaligen Jadebäume eingegangen und genau zu dieser Zeit hatten wir tatsächlich sehr wenig Geld im Haus. Inzwischen hat sich das aber wieder normalisiert und auch der übriggebliebene Baum ist ein großes Exemplar geworden, der inzwischen auch wieder Ableger produziert :)


Dann plädiere ich mal dafür, irgendwann mal einen Ableger von dir zu bekommen. :biggrin: Wenn du nichts dagegen hast. ;)

_________________
"Wie oben - so unten, wie unten - so oben. Wie innen - so außen, wie außen - so innen. Wie im Großen - so im Kleinen."


Mo 7. Mär 2016, 01:13
Profil
Gesperrt

Registriert: Fr 11. Sep 2015, 17:52
Beiträge: 1300
Alter: 57
Wohnort: Eichsfeld (Nähe Südharz)
Mit Zitat antworten
Die Wurzeln aus den kleinen Ablegern treiben bei jedem Stein aus. Ich nehme da immer irgendeinen Kiesel, der sich gerade finden ließ :)

Im Moment sind hier 3 Ableger. Wenn sie kräftig genug sind, kannst Du gerne einen haben ;)

_________________
Kom allfader Odin
Kom moder min Frigg
Kom vise vanar
Kom utgamle thursar

www.zona-de-galgos.de/


Mi 9. Mär 2016, 22:21
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de