Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Mo 23. Apr 2018, 19:48



Auf das Thema antworten  [ 33 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4
 Liebeszauber - ja oder nein? 
Autor Nachricht
Gesperrt
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Aug 2017, 01:01
Beiträge: 90
Alter: 50
Wohnort: Berlin
Mit Zitat antworten
gabby hat geschrieben:
Außerdem habe ich gelernt, dass alles was man macht auf einen zurückfällt. Und das auch ohne Magie.


Also das mit dem angeblichen Karma, kann ich nicht bestätigen.
Es ist wohl eher so, dass mit dem "zufügen" ungünstiger Dinge, sich der eigene Charakter ändert, was dann halt andere Energien anzieht, auf die man möglicherweise nicht vorbereitet war.

Tust Du also böses, wirst Du für "böse" Wesen interessant. Die dann auch sofort bei dir vorbeischauen und dich mal testen, so in punto Belastbarkeit. Oder eben Benutzbarkeit.

Naja und dann kommt noch dein Gewissen dazu.

Dass die dreifache Menge deiner ausgesendeten Energie zurückkommt, ist dummer Aberglaube und widerspricht der Energielehre.

Liebesmagie setze ich aber gelegentlich ein, z.B. wenn der Typ etwas zu schüchtern ist und ich mir mehr Initiative wünsche. Also so für den Abend und auch nur, wenn ich weiss, dass es ihm gefallen würde.

Jemanden verhexen kann man mal machen, aber er wird dann seine Wünsche auf dich projizieren und dann hast Du ein Problem. Du bist dann nicht viel mehr als seine Erfüllungsgehilfin und ob dir das auf Dauer gefällt, ist die Frage.

Also mal ein krasses Beispiel:

Dir gefällt ein Typ, der sich nicht für dich interessiert.
Du verhext ihn und er verguckt sich in dich.

Er steht aber blöderweise auf Sado-Masochismus - was Du vorher nicht wusstest.
Nun wird er versuchen dich zu seiner Sklavin zu erziehen und Du kannst absolut nichts dagegen tun, weil Du ihn ja verhext hast.

Du wirst dann einen ziemlich stressigen Monat vor dir haben und wenn Du Pech hast, wird er es weiter versuchen, auch wenn der Zauber längst abgeklungen ist.
Und den wieder loswerden, kann problematisch werden.


Liebeszauber also bitte nur, bei Leuten die Du zu 100% einschätzen kannst und bereit bist, mit den Konsequenzen zu leben.

Liebeszauber für andere: Finger weg!


So 13. Aug 2017, 01:50
Profil

Registriert: Mo 1. Jan 2018, 22:20
Beiträge: 8
Alter: 16
Wohnort: Beilngries
Mit Zitat antworten
Ich habe auf einer Seite von Liebeszaubergegnern gelesen das Liebeszauber Depressionen bei der Person herbeirufen kann bei der man ihn anwendet was steckt dahinter? Denn wenn es keine Depressionen auslöst würde ich von moralischen Gründen kein Problem haben.


Di 2. Jan 2018, 12:48
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Di 2. Jan 2018, 07:25
Beiträge: 67
Mit Zitat antworten
Ich würde mal behaupten, das ein Liebeszauber keine "echten " Gefühle auslösen kann. Und bei manch einem wird sich das vielleicht so bemerkbar machen.


Di 2. Jan 2018, 12:56
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 33 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de